Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

12. September in der Partei Moshe Фейглина Vorwahlen stattfinden

Am Dienstag, dem 12. September, in der Partei «Зеут», die von dem ehemaligen Abgeordneten von der «Likud» Moshe Фейглиным, geht prevyj Phase der Vorwahlen. Zweieinhalb tausend Parteimitglieder wählen den binäroptions Abstimmung fünfzehn Personen, die in der Knesset kandidieren 21-Einberufung. Die Ergebnisse der Abstimmung bekannt werden um 21:00 Uhr.

Neben anderen Kandidaten für die Vorwahlen sind Ilan-Saga, Vater des Soldaten Эреза-Saga, der im Zuge der Operation «fels in der brandung», der ökonom Gilad Alper, Inbound Berater in die Arbeitsgruppe des Ministers der Finanzen Moshe Кахлона, und die bekannte Aktivistin Asya Энтова.

Wie bereits an die Redaktion NEWSru.co.il Quellen in der Partei, nachdem angekündigt wird das Datum der Parlamentswahlen, in «Зеут» werden die so genannten offene Vorwahlen, bei denen alle Interessenten können abstimmen. So bestimmt die Reihenfolge, in der fünfzehn Kandidaten vorgestellt werden, in der vorwahlliste.

Darüber hinaus enthält die Liste drei Aktivisten der internationalen Bewegung «Зеут», die im Moment außerhalb Israels.
Wir werden bemerken, dass gemäß der aktuellen Gesetzgebung in der Knesset kandidieren können nur die Bürger des Staates Israel, und die Israelis, die Ihren Wohnsitz zum Zeitpunkt der Wahlen im Ausland, kann nicht Stimmen. Aktivisten der internationalen Bewegung «Зеут» gebucht einen Platz in jedem Top-TEN.

Der Leiter der Partei von Moshe feiglin beteiligt sich nicht an den Vorwahlen, so wie gewählt wurde früher auf den posten des Kapitels «Зеут» auf die bevorstehenden Wahlen. Er hat auch das Recht zu kooptieren in der vorwahlliste der vier Kandidaten.

Wir werden erinnern, dass die Partei «Зеут» wurde gegründet, nachdem Mosche feiglin und seine Anhänger verließen den Likud, wohin Sie gehörten als Gruppe «Jüdische Führung». Sie kamen aus der Regierungspartei, nachdem bei den Vorwahlen in der Knesset 20. Einberufung feiglin war auf der durch den Durchgang statt.

Wir werden hinzufügen, dass am 12. September stattfindet, und die Sitzung der Konferenz der Block «Ихуд Leumi». Die Konferenz findet vor dem hintergrund der Diskussion im politischen System, die besagt, dass «Byte Yehudi» und «Ткума», die in «Ихуд Leumi», wird für die zukünftigen Wahlen getrennte Listen. Derzeit wird erwartet, dass bei den Wahlen zur Knesset am 21. Einberufung die Rechte Flanke der israelischen Politik vorgestellt werden nicht weniger als vier Parteien: «Byte Yehudi», «Зеут», «Ихуд Leumi» und die Partei Baruch Марзеля. Für den Durchgang in die Knesset gewählt werden muss mindestens vier Mandate.

12. September in der Partei Moshe Фейглина Vorwahlen stattfinden 12.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015