Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

150 Jüdische Pilger besuchten das Grab Элазара und Итамара etwa Nablus

In der Nacht auf Donnerstag, 9. Februar, eine große Gruppe von religiösen Juden in Begleitung von Soldaten und Soldaten der Grenzpolizei besuchte die Gräber von 70 ältesten und Söhne des Hohenpriesters Aaron – Элазара und Итамара, die sich in der Nähe des arabischen Dorfes Ауарта, südlich von Nablus, berichtet eine Presse-Dienst der IdF.

Insgesamt nahmen an der Veranstaltung etwa 150 Pilger.

Die Wallfahrt verlief ohne größere Zwischenfälle, heißt es in der offiziellen Mitteilung.

150 Jüdische Pilger besuchten das Grab Элазара und Итамара etwa Nablus 09.02.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015