Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

52 Jahre alt OOP: «Werkzeug der Besatzung, und nicht die Kämpfer gegen den Zionismus»

Der Generalsekretär der Organisation für die Befreiung Palästinas Saeb Erekat, eine Botschaft veröffentlicht, gewidmet dem 52 Jahrestag der Gründung der Organisation für die Befreiung Palästinas. In ihm einer der Führer der Fatah die palästinensischen politischen Bewegungen zusammenschließen.

«Im Jahr 1964 die PLO vereinigt das gesamte palästinensische Volk in Palästina, in der Verbannung, in den Flüchtlingslagern. Genau das tun sollten und Fraktion, die keine Mitglieder der Organisation für die Befreiung Palästinas», sagte er.

Die Vertreter der «Front der Verweigerung» bearbeiteten die Aktivitäten der PLO kritisiert. Ihrer Meinung nach konnte es nicht der Verwirklichung der Ziele vor 52 Jahren: von den Okkupanten befreien das Gebiet von Palästina vom Meer bis an den Jordan, und auch die Rückkehr der Flüchtlinge zu gewährleisten.

Die Gruppierung der Hamas berichtete, dass die PLO zu einem willenlosen und выхолощенную Struktur. Als Wendepunkt genannt, der im Jahr 2005, als die Einigung über den Beitritt der Islamisten zur nationalistischen PLO. Diese Vereinbarung so blieb unerfüllt.

Der Vertreter der Demokratischen Front zur Befreiung Palästinas glaubt, dass das Problem entstand nach der Schaffung der palästinensischen Autonomiebehörde. Die PLO, die, seiner Meinung nach, muss war bleiben über der palästinensischen Autonomiebehörde, in der Tat verschwand in Ihr.

Mit den meisten dramatischen Aussage der «Islamischen Dschihad». Darin wird behauptet, dass aus der weltweiten Führer des Kampfes mit dem Zionismus PLO verwandelte sich in ein Werkzeug, um die Fortsetzung der israelischen Besatzung. Dabei Dschihadisten erklärten, dass Sie bereit sind, den Eintritt in Ihre Organisation zu fördern und Ihre Reform.

52 Jahre alt OOP: «Werkzeug der Besatzung, und nicht die Kämpfer gegen den Zionismus» 30.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015