Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Abbas rief die internationale Gemeinschaft zu retten hungernden Gefangenen

Am Montag, 17. April, der Leiter der palästinensischen nationalen Administration Mahmud Abbas (Abu Mazen) appellierte an die internationale öffentlichkeit mit der Forderung, Druck auf Israel und «palästinensischen Gefangenen Leben zu retten», die in den Hungerstreik aus Protest gegen die Verschlechterung der Haftbedingungen in israelischen Gefängnissen.

Die Nachrichtenagentur Safa schreibt, dass Mahmud Abbas beschuldigt Israel der Verletzung der internationalen Konventionen, insbesondere der vierten Genfer Abkommens zum Schutze von Zivilpersonen in Kriegszeiten. Abbas sagte, dass Israel sich weigert, «gerechte Forderungen der Häftlinge».

Diese Aussage wurde getroffen, nachdem die 17. April Hunderte von Gefangenen in israelischen Gefängnissen, die meisten von Ihnen sind ehemalige Kämpfer und Aktivisten der Fatah, sowie die ehemaligen Kämpfer der Hamas und anderer Terrororganisationen im Hungerstreik. Nach Einschätzung der israelischen justizvollzugsbehörde (SCHABAS), in den Hungerstreik beteiligen sich rund 1200 Gefangene. Die palästinensische Agentur Maan berichtet über die mehr als 1600 Teilnehmer unbefristeten Hungerstreik.

Nach Angaben der Safa, Demonstranten weigern zu Essen, aber Wasser trinken.

Abbas rief die internationale Gemeinschaft zu retten hungernden Gefangenen 17.04.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015