Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Abbas unterbrach ein Besuch in Jordanien wegen des Versuchs Хамдаллу und Фараджа

Der Vorsitzende der palästinensischen Autonomiebehörde Mahmud Abbas unterbrach ein Besuch in Jordanien nach Erhalt der Informationen über das Attentat in Gaza auf Ministerpräsident der PA Rami Хамдаллу und der Leiter des palästinensischen Geheimdienstes Majid Фараджа. Unter den gegebenen Umständen Abbas beschlossen, unverzüglich wieder in Рамаллу, übergibt RIA Novosti.

Mahmud Abbas war zu Besuch in Amman mit dem 12. März und beendete es auf ein paar Stunden früher als geplant.

Die Untersuchung des Attentats fortgesetzt. Sicherheitskräfte der Hamas mehrere verdächtige verhaftet.

Zuvor hatte der Leiter der Sicherheitskräfte der Hamas in Gaza, «major general» Tawfiq Abu Naim sagte, dass seine Untergebenen damit begonnen, die Untersuchung des Attentats auf den Premierminister der PA Rami Хамдаллу und der Leiter des palästinensischen Geheimdienstes Majid Фараджа.

Dabei, so berichtet die Agentur Maan, noch bevor Sie irgendwelche Informationen über die Ergebnisse der Untersuchung, Abu Naim sagte: «Dieser Vorfall ist nur rentabel (israelischen) Besatzer».

«General» hat auch bemerkt, dass am Vorabend der persönlich dreimal getestet Sicherheitsmaßnahmen entlang der Route Tupel Premiere PA.

Wie berichtet NEWSru.co.il, etwa 10 Uhr am Dienstag, 13. März, auf dem Weg der Tupel der Ministerpräsident der PA Rami Hamdallah und der Leiter der palästinensischen Geheimdienstes Majid Фараджа in Gaza rockten drei Explosionen. Danach regierungsautos wurden angezündet. Der Angriff wurde in der Nähe von Beit-Хануна, im nördlichen Gazastreifen, kurz nachdem der Zug Hamdallah und Фараджа passierten den Grenzübergang Erez.

Sieben Menschen wurden verletzt. Eine der drei Bomben explodierte in der Nähe des Autos, in dem sich Majid Faraj. Aber er selbst wurde nicht verletzt. Nicht verletzt wurde und Rami hamdallah. Quellen in der PA berichten, dass alle verwundet – aus der Zahl der Wächter des Oberhauptes der Regierung und den Geheimdienstchef. Es wird behauptet, dass Ihre Verletzungen von leicht bis mittelschwer.

Nach dem Angriff Besuchsprogramm Hamdallah und Фараджа in Gaza wurde geändert. Die Delegation des Oberhauptes der Regierung der PA nahmen an der Zeremonie der Eröffnung des Unternehmens zur Entsalzung von Meerwasser, danach verließ Sektor.

Die Parteiführung stellte die Fatah die Verantwortung für den Angriff auf die «Islamische Widerstandsbewegung» (Hamas), steuert den Gazastreifen seit Juni 2007. Doch die Hamas lehnt die Vorwürfe.

Wir werden erinnern, dass im Oktober des vergangenen Jahres im Flüchtlingslager Нусейрат, im Herzen von Gaza, begangen wurde, ein Attentat auf den «general-major» Тауфика Abu Naima. Er wurde verwundet, aber überlebte. Fast unmittelbar nach diesem Attentat der Leiter des Politbüros der Hamas ismailhanija die israelischen Geheimdienste beschuldigte. Jedoch später die Hamas gewählt hat als die Hauptversion der Beteiligung von Kämpfern des «Islamischen Staates». Bisher hat keiner der verdächtigen nicht festgenommen.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Abbas unterbrach ein Besuch in Jordanien wegen des Versuchs Хамдаллу und Фараджа 13.03.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015