Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

ADL: im Jahr 2015 die Zahl der antisemitischen Vorfälle in den USA haben sich verdoppelt

Statistische Daten gesammelt Антидиффамационное Liga, deuten darauf hin, dass im vergangenen Jahr die Zahl der antisemitischen Vorfälle in den US-Standorten haben sich verdoppelt – im Vergleich zum Vorjahr, und im ganzen Land – mehr als 60%.

Darüber schreibt am Mittwoch, 22. Juni, jüdischen Agentur JTA News mit der Verbannung auf den Bericht ADL.

In diesem Dokument heißt es, dass für das Jahr 2015 auf dem Territorium der Campus 60 amerikanischen Universitäten verzeichnete 90 antisemitischer Vorfälle und für 2014 nur 47. Diese Menge entspricht etwa 10% der gesamten US – 941 Fälle auf 39 Staaten und dem District of Columbia. 56 von Ihnen – die Fälle körperlicher Gewalt, die im letzten Jahr gab es 36. 377 Vorfälle – Vandalismus ( Vorjahr – 363) und 508 – Beleidigungen, Drohungen, etc.

Im Rahmen der etablierten Traditionen, die größte Anzahl antisemitischer Vorfälle passiert in jenen Staaten, wo Leben mehr Juden – die Ausnahme haben die Bundesstaaten New York und Kalifornien, wo gab es in diesem Jahr Verringerung der Anzahl von derartigen Fällen.

In einem Bericht der ADL, die Statistiken über Antisemitismus seit 1979, ein Rekordjahr war das Jahr 2006, wenn in den USA verzeichnete 1.554 antisemitischen Vorfall.

ADL: im Jahr 2015 die Zahl der antisemitischen Vorfälle in den USA haben sich verdoppelt 23.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015