Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Alleinerziehender Vater mit schwer Kranken Sohn acht Monate wartet auf die Entscheidung über das Recht auf Heimschaffung

Für eine lange Zeit die Verwaltung der Registrierung der Bevölkerung beim Ministerium des Innern auf die Antwort auf eine Anfrage von Igor B., der nach Israel kam, in der Hoffnung, durch den Prozess der Repatriierung. In seiner Obhut liegt schwer Kranken kleinen Sohn, geboren израильтянкой.

Alleinerziehender Vater Igor B. und sein dreijähriger Sohn David kamen nach Israel aus Riga 22. Juli 2016. 24. Juli Igor hat den Antrag auf Repatriierung in den nahe Akko Abteilung für die Verwaltung der Registrierung der Bevölkerung. 30. November das Interview in der «Нативе» Igor gesagt wurde, dass «Натив» überträgt die Verwaltung der Registrierung der Bevölkerung eine positive Empfehlung. Seitdem alleinerziehender Vater regelmäßig besucht die Abteilung für die Verwaltung der Registrierung der Bevölkerung, jedoch bis jetzt noch keine Antwort.

Die Situation von Igor und David B. dadurch erschwert, dass der dreijährige junge leidet unter einer schweren Krankheit, das erfordert eine ständige Behandlung. (Im Besitz der Redaktion NEWSru.co.il sind ärztliche Atteste, die bestätigen diese Tatsache.)

Vor kurzem das Ministerium für Gesundheit, die in der Laufenden Situation, einmalig zahlte Kind benötigt medizinische überprüfung. Im Januar medizinisches Personal des Krankenhauses, das kam der junge, konnte als Spende von Pharma-Unternehmen erhalten die für die Rettung des Lebens Davids Medikamente für drei Monate – bis Ende März 2017.

Davids Mutter starb, als der junge anderthalb Jahre alt war Bürger von Israel. Alla B., der in Israel wohnt die Mutter, im September 2013 репатриировалась aus Riga mit Ihrer Tochter aus Erster Ehe und schon Schwanger von David. Alla und Igor heirateten kurz davor, und Ihr Mann wollte später kommen Sie mit der Familie. Allerdings, wenn im November 2013 Igor flog nach Israel, es sofort und ohne Erklärungen abgeschoben. Alla wieder in Riga, Sie und Ihr Mann gingen in das israelische Konsulat, wo Sie sagten, nicht gegeben, keine Erklärung, dass Igor die Einreise in Israel bis 2018. Der Grund dieser Entscheidung wurde es erst im Jahr 2016, in einem Interview in der «Нативе», wo Igor erklärt, dass alla, Ankunft in Israel, wies in allen Dokumenten, was ist eine Witwe, und nirgends erwähnte Tatsache, dass kurz vor der RÜCKFÜHRUNG erneut geheiratet.

Nach der Ablehnung der Familie blieb in Riga. Im Jahr 2014 hatten Sie einen Sohn David, 23 Dezember 2015 alla starb, ließ den Mann mit Santa Tochter aus Erster Ehe und David Brust. Kurz nach dem Tod von alla Sankt Oma (die Mutter Ihres Verstorbenen Vaters, des ersten Mannes alla), lebt in Deutschland, verklagt das Mädchen bei Igor. Seitdem ist der Vater mit seinem kleinen Sohn zusammen Leben.

Da in Lettland haben Sie keine verwandten, und in Israel lebt die geborene Großmutter von David, Igor nahm die Entscheidung großziehen des Jungen in einem jüdischen Staat. Nachdem im israelischen Konsulat in Riga eine weitere Ablehnung, Igor mit David kamen nach Israel als Touristen, mit der Begründung, dass die Mutter des Kindes wurde von der israelischen Bürger, haben die Dokumente zur Einbürgerung.

Igor B. erklärte die Redaktion NEWSru.co.il, hat nicht die Möglichkeit, dass Sie die Vorteile der bezahlten Anwalt, und in der Mitte der Prozesskostenhilfe, dem er sich zugekehrt hat, ihm erklärt hat, dass das Gehäuse nur im Falle einer negativen Antwort aus dem Innenministerium. Nach Einreichung der Unterlagen an die Verwaltung der Registrierung der Bevölkerung es dauerte fast acht Monate, Antwort noch nicht da.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von unserer Redaktion nicht geschafft, einen Kommentar der Presse-Service der Verwaltung der Registrierung der Bevölkerung über diesen Fall.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Alleinerziehender Vater mit schwer Kranken Sohn acht Monate wartet auf die Entscheidung über das Recht auf Heimschaffung 14.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015