Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Auf die Zeremonien der Erinnerung an die gefallenen in Tel Sheva Neuseeländer führten Kriegstanz Vorfahren

Am Dienstag, dem 31. Oktober, in der Ansiedlung von Tel Sheva fand die Zeremonie der Erinnerung des Unbekannten neuseeländischen Soldaten. Diese Zeremonie fand im Rahmen der Veranstaltungen zum 100-Jahrestag der Befreiung von Beer Sheva während des Ersten Weltkrieges. Die Veranstaltung wurde von Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu mit seiner Frau Sarah, der Generalgouverneur von Neuseeland Patsy Reddy mit Ihrem Mann und der Premierminister Australiens Malcolm Turnbull mit seiner Frau.

Auf der Zeremonie der Soldaten der Armee Neuseelands sangen Kriegstanz der Vorfahren Stamm der Maori, bekannt als «Hack». Ein Video dieser Aktion wurde veröffentlicht in der «Twitter» Gesellschaft «kan».

Der Leiter der israelischen Regierung an dieser Zeremonie sagte, dass die Neuseeländer und Australier kämpfen im nahen Osten, retteten viele andere Leben. Er Sprach über Ihren Mut. «Um zu kämpfen in einem ungleichen Kampf, war es notwendig, den Mut. Mut — die wichtigste von allen menschlichen Qualitäten. Es garantiert alles andere. Wir werden immer verpflichtet, für die gefallenen Neuseeland-Soldaten und Soldaten der australischen leichten Kavallerie, wir werden immer an Sie erinnern».

נתניהו בטקס בתל שבע: אנו זוכרים מעשה של אומץ לב ששינה את ההיסטוריה. לדעתי זאת הפעם הראשונה שהשפה המאורית נשמעה. באופן רשמי @nissim_keinan pic.twitter.com/A1MFn5JKDj

— . ועכשיו (@kann_news) 31. Oktober 2017

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Auf die Zeremonien der Erinnerung an die gefallenen in Tel Sheva Neuseeländer führten Kriegstanz Vorfahren 01.11.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015