Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Auf Madagaskar verboten, tanzen mit den Toten

Im Zusammenhang mit der Epidemie der Pest macht Madagaskar verboten, den Bürgern die Durchführung der traditionellen Zeremonie des Abschieds mit den Toten unter dem Namen Famadihana, berichtet die Daily Mail.

Nach einer alten Tradition, die Einwohner von Madagaskar für einige Zeit nach dem Tod eines verwandten, in der Trockenzeit, die in der Regel dauert von Juli bis Oktober, in regelmäßigen Abständen Graben die Leiche aus dem Grab, eingewickelt in ein sauberes Leichentuch und vereinbaren Sie mit ihm tanzen, dann wieder ins Grab legen.

Aber im Inselstaat seit einigen Monaten breitet sich die Lungenpest-Epidemie, die Sterblichkeit von dem in Abwesenheit von der modernen Behandlung von 90% erreicht.

Seit August dieses Jahres in Madagaskar registriert 1.100 Fälle von Pest. 124 Menschen sind schon gestorben an dieser Krankheit.

In diesem Zusammenhang macht Madagaskar beschlossen, der Expertenmeinung zu lauschen, ist seit langem предупреждавших, dass der Ausbruch der Pest im Land verbunden mit einem engen Kontakt mit Toten.

Auf Madagaskar verboten, tanzen mit den Toten 29.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015