Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Aus dem Krankenhaus entlassen Offizier der IdF, die das Opfer bei dem Anschlag in der Nähe Хизмэ

23. Mai Offizier, der vor zwei Wochen schwer verletzt in einer Explosion in der Nähe des arabischen Dorfes Хизмэ, wurde aus dem Krankenhaus entlassen «Адаса en Kerem». Sein Vermögen wird von ärzten als befriedigend.

Zuvor Professor Nardi Касап-KASPI, der Leiter der Abteilung für Mund -, Kiefer-und Gesichtschirurgie des Krankenhauses «Адаса en Kerem», berichtet, dass ein Soldat trat er in ein Krankenhaus mit mehrfachen Schrapnell Wunden im Gesicht. Innerhalb von 12 Stunden dauerte die Operation, in deren Verlauf die Fragmente extrahiert wurden und es wurde «gesammelt» gebrochene Gesichtsknochen.

10. Mai um 21:15 Uhr war die Meldung über eine verdächtige Gegenstand, erkannten in der Nähe der Kreuzung Kikar-Adam, neben dem arabischen Dorf Хизмэ. Die Explosion, als Soldaten der such-und Rettungs-Bataillon «RAM» traten zur Inspektion der Bläser. Infolge der Explosion wurde ein Mensch schwer verletzt. Die Armee der Verteidigung Israels und der Allgemeine Sicherheitsdienst (shabak) weiterhin eine Untersuchung des Terroraktes auf einem Kontrollpunkt «Хизмэ». Als der Zweite Kanal ITV, zusätzlich zu den vier Daten der jeweils am Dienstag Abend von sprengvorrichtungen, wenn прочесывании Gelände gefunden wurden, noch fünf Ladungen und die Gasflasche. Geprüft wird der Verdacht, dass die ausgelösten Sprengkörper ausgehöhlt wurden, per Anruf mit dem Handy. Gemäß dem Militär, die rechtzeitige Erkennung von improvisierten Bomben ermöglichte verhindern viel schwerer Terroranschlag.




Aus dem Krankenhaus entlassen Offizier der IdF, die das Opfer bei dem Anschlag in der Nähe Хизмэ 24.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015