Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Avigdor Lieberman: «Wir werden nicht zulassen, dass Iran eine Schlinge umzulegen uns auf den Hals»

Am Mittwoch, dem 25. Oktober, Verteidigungsminister Avigdor Lieberman besucht den Standort des Gase-Division. Inspektionsreise fasste Verteidigungsminister mit den Worten: «das Projekt der Errichtung der verbesserten Sperranlagen entwickelt sich zufriedenstellend Tempo in voller übereinstimmung mit dem Zeitplan. Bereits heute ist dieses System beweist täglich seine Leistungsfähigkeit. Wenn das System Verstrickungen vollständig errichtet wird, ist es deutlich stärken die Sicherheit der Bewohner des Südens des Landes im Allgemeinen und die Bewohner der Siedlungen in der Nähe des Sektors Gaza insbesondere, aber auch stören die Pläne des Feindes. Unser Süden gedeiht, Dank воцарившемуся Ruhe. Alles, was uns in den letzten anderthalb Jahren, beweist seine Wirksamkeit. Ausgerenkt die Soldaten hier hervorragende Arbeit die Herausforderung und sorgen für die Sicherheit der Bewohner der Region. Und wir werden weiterhin handeln, um diese Stille».

Nach der Inspektion der Bau der Sperranlagen, der Verteidigungsminister hielt eine Sitzung mit dem Kommando der Division und District. In der Reise des Ministers begleiteten der stellvertretende Chef des Generalstabes general-major Aviv Кохави, der Kommandant der Südlichen Region von Generalmajor Eyal Zamir und den Kommandanten der territorial Division Brigadegeneral Yehuda Fuchs.

Danach Avigdor Lieberman besuchte Lehr-Training-Basis №1, wo traf sich mit Studenten der Kommandanten und der Offiziere der Schule.

Im Gespräch mit Ihnen, er sagte: «Iran versucht, werfen uns um den Hals eine Schlinge. Die Ereignisse in Syrien unter dem Diktat des Iran – Teil dieses plans Erstickungsgefahr Israel. Wir haben nicht vor, schweigend zu beobachten. Wir brechen dieses Würgegriff, und bei Bedarf werden diese ausschließlich mit eigenen Kräften, im Fall, wenn andere Mittel sich als unwirksam erweisen.

Das wichtigste für uns – die Menschen und Ihre menschlichen Qualitäten. Engagement und persönliches Beispiel. Alles andere ist nur eine Zugabe. Und ich habe heute wieder davon überzeugt, dass keine Armee der Welt nicht über solche professionellen Rahmen, wie unser.

Vor uns stehen komplexe Aufgaben. Aber der ernst ist die iranische Bedrohung.
Seit Jahren der Iran angeheizt und trainierte «Hisbollah», dann «Islamischen Dschihad» in Gaza, und jetzt nehmen Sie unter Ihre Kontrolle und Hamas. Neulich haben wir gesehen, wie eine Delegation der Hamas geführt Салахом Арури im Iran besucht. Dies ist der Salah Арури, führte die Verhandlungen über die, angeblich, die Versöhnung zwischen der Hamas und der PLO. Derselbe Salah Арури, übernahm die persönliche Verantwortung für die Entführung und Tötung von drei unserer Jungs in gush Etzion. Derselbe Salah Арури, die während und nach seinem Besuch in Iran nicht müde harping über die Vernichtung des Staates Israel.

Und was geschieht auf einer Spitze des Iran in Syrien Teil des iranischen Plan Erstickungsgefahr Israel. Ihre versuche bauen auf dem Territorium Syriens einen eigenen Seehafen, Militärflugplatz, der für die Ihnen unterstellten schiitischen Söldnern geliefert aus Pakistan, Afghanistan und dem Irak – all dies ist Teil des plans, gegen uns gerichtet. Hinzu kommt Ihr Wunsch, die Waffen auszustatten jeden, der versucht, uns Schaden.

Unser Ziel ist nicht das Abenteuer, sondern die Sicherheit der Bürger Israels, der Verhinderung, soweit möglich, des Krieges. Und dies ist nur möglich durch die Stärkung unserer Kräfte Abschreckung und die Bemühungen in der internationalen Arena.

Wir unermüdlich und konsequent steigern unsere militärische macht, und die israelische Armee ist die stärkste Armee in der Region. Ich denke, es ist für alle offensichtlich. Aber auch auf der internationalen Arena arbeiten wir unermüdlich, und wir haben unsere Position zu allen wichtigen Akteure auf diesem Gebiet, hauptsächlich Russland und den USA. Und wir werden weiter daran arbeiten, in diesen beiden Richtungen: unsere Armee zu stärken, zu verteidigen und seine Unschuld in der internationalen Arena.

Aber wir, keine Sekunde zu zweifeln, werden die wichtigsten Maßnahmen zur Verhinderung der Schöpfung um uns herum iranische Schlinge. Wir machen es auch aus eigener Kraft, wenn andere Mittel ausgeschöpft werden. Unsere Entschlossenheit, ähnliche Pläne zu vereiteln wir den Iran in letzter Zeit schon mehrfach gezeigt, und ich hoffe sehr, dass wir nicht haben, um es wieder zu tun».

Avigdor Lieberman: «Wir werden nicht zulassen, dass Iran eine Schlinge umzulegen uns auf den Hals» 26.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015