Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Bei Doumbia Tor gestohlen, aber er ist immer noch gehämmert. «Schalke» gegen «Astana»

Im ersten Spiel die 1/16-Finale der Europa League лиссабонскй Sporting gewann Umsetzung einer willenstarken Sieg über «Astana» 3:1.

«Astana»: Ерич, Logvinenko, Shitov, Shomko, Beisebekov, Аничич, Majewski, Kleinheisler (Stanojevic, 57), Томасов (Murtazayev, 86), Твумаси, Деспотович (Klein, 64)

Sporting: Rui Patrício, Fábio Coentrão (Battaglia, 57), Коатес, Piccinni, Pinto, Fernandes, William Carvalho, Acuña, Martins (Ruben Ribeiro, 84), Ruiz, Думбья (Montero, 61)

Die erste Halbzeit des Angreifers war ein Feiertag des Fußballs, aber erzielte nur ein Tor. Zeichneten sich die Gastgeber. Am 7. Minute Marin Томасов nahm den Ball im Strafraum und schoss in die kurze Ecke 1:0.

40. Minute erzielte der Ex-Armeec liegen ebenfalls Seydou Doumbia. Tor wurde nicht gewertet wegen der Position des «abseits», das nicht war.

Die ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit gingen unter dem Diktat der «Löwen». 48. Minute: Bruno Fernandes, im Sommer erworbene «Sampdoria», Elfmeter 1:1.

Nach 2 Minuten Marcos Acuña hing. Gelson Mārtiņš übergesetzt den Ball in die kurze Ecke 1:2. In der 55. Minute Doumbia war allein vor dem Tor 1:3.

Bei Doumbia Tor gestohlen, aber er ist immer noch gehämmert. «Schalke» gegen «Astana» 15.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015