Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Belgische Kampfjets wurden angehoben, um das abfangen von Flugzeugen der Russischen Föderation über der Ostsee

Am vergangenen Dienstag Kampfjets F-16 der Luftwaffe von Belgien wurden in die Luft gehoben auf das abfangen von Russischen Flugzeugen su-27, пролетавших über dem Wasserbecken der Ostsee, worüber berichtet am Mittwoch, 6. September, auf der offiziellen Website der NATO.

Die belgischen Flugzeuge starteten von der Luftwaffenbasis Эмари in Estland – nachdem auf dem Radar erschienen zwei Flugzeuge der Russischen Luftwaffe, die den Luftraum Kaliningrad und die Kurs nach Norden.

NATO stellt fest, dass die Russischen Flugzeuge gingen nicht auf den Kontakt mit Vertretern der Nato identifiziert wurden und im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeit erfolgen, durchgeführt von der belgischen F-16.

Die Russischen su-27 flogen auf ihn zum LADERAUM Flugzeug Il-76, danach kehrten Sie alle in Kaliningrad. Kampfjets der Luftwaffe Belgien wiederum landeten sicher auf dem Luftwaffenstützpunkt Эмари.

Die baltischen Staaten verfügen nicht über Flugzeuge für die Luft-Patrouillen, und seit deren Eintritt in die NATO im April 2004 der Schutz des Luftraums in Estland, Lettland und Litauen erfolgt in der Reihenfolge der Rotation Kampfflugzeuge der Nato-Staaten, die basieren auf einem Luftwaffenstützpunkt in Litauen Зокняй, und im Jahr 2014 in Estland und auf dem Fliegerhorst Эмари, erklärt die Webseite NEWSru.com.

Belgische Kampfjets wurden angehoben, um das abfangen von Flugzeugen der Russischen Föderation über der Ostsee
07.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015