Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Bewohner Ashdod wird beschuldigt, sexuellen Missbrauch von Baby

Am Donnerstag, 1. Februar, hat die Staatsanwaltschaft des Southern District of 60-jährigen Einwohner von Ashdod Anklage wegen sexuellen Missbrauch 11-jährigen Jungen.

Verbrechen begangen wurden innerhalb von drei Jahren, von 2013 bis 2016, in der städtischen Synagoge «Шува Yisrael».

Nach den Versionen der Untersuchung, der Angeklagte alle zwei Tage Zwang das Kind, mit ihm in einer intimen Beziehung in einem der inneren Räume der Synagoge. Bei diesem Mann drohte dem Jungen mit einem Messer und sagte, dass er ihn töten würde, wenn er erzählt jemandem über Ihre Beziehung.

Der Mann ist angeklagt, in zahlreichen Fällen der Begehung von Sexualstraftaten verschärft.

Bewohner Ashdod wird beschuldigt, sexuellen Missbrauch von Baby 02.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015