Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Bezalel Смотрич: «Erfolgt die punktuelle Beseitigung des Ministerpräsidenten»

Der Abgeordnete der Knesset Bezalel Смотрич («Byte Yehudi») sagte in einem Interview mit NEWSru.co.il: «der Ministerpräsident nicht nur, sondern muss weiterhin seine Aufgaben zu erfüllen, trotz der Untersuchung. Wir Leben in einem Staat des Gesetzes. In der 18-m Abschnitt des Grundgesetzes über die Regierung klar festgelegt, dass der Premierminister-der Minister muss seinen posten zu verlassen, nur dann, wenn das Gericht die ihm Schuldspruch. Pflege jetzt den Ministerpräsidenten aus der Szene wird von Lochfraß Politik der Liquidation. Es wird klar sein, so dass können Sie loswerden der Leiter der Regierung: mehrere Publikationen in den Medien, mehrere Zeugen bei der Polizei und fertig».

Der Abgeordnete Смотрич fügte hinzu, dass im Falle der Einreichung der Anklageschrift Netanjahu muss nicht zurücktreten: «Wenn es eine Frage über die schweren Verbrechen, wie Mord oder Vergewaltigung, wäre es offensichtlich, dass der Premierminister muss zurücktreten, aber was wir heute sehen, ist eine ganz andere Situation. Das Oberhaupt der Regierung kann und muss auf seinem posten bleiben».

Bezalel Смотрич fügte hinzu, dass eine ähnliche Position vertrat er und wenn es ging um die Эхуде Ольмерте. «Ich überlegte und sagte, dass die vorläufigen Zeugnisses Телански ist empörend, durch nichts zu Vertretende Schritt, und das führte zur Beseitigung von Olmert als politische Figur. Dabei beachten Sie, dass der erste Satz Olmert war justificatory und den Premierminister-der Minister es schon nicht war. Ist das normal? So kann in einer demokratischen Gesellschaft?»

Der Abgeordnete Смотрич wies darauf hin, dass seine Position nicht diktiert von politischen Motiven. «Ich bin kein Fan von Netanyahu, mich nicht glücklich, dass er sich an der Spitze der Regierung, und ich würde sehr gerne ersetzen Sie es auf jemand anderen. Aber es ist nicht im Zusammenhang mit der Tatsache, dass wir erleben den Versuch der Beseitigung der Politik ohne offensichtliche Beweise seiner Schuld».

Unser Gesprächspartner verweigerte die Antwort auf die Frage, ob seiner Meinung nur eine Einzelperson oder ist es die Haltung der gesamten Fraktion. «Ich kann nur für mich sprechen, aber nach dem zu urteilen, was sagte gestern der Minister für Justiz Айелет geschüttelt, Sie teilt meine Ansicht», sagte er.

Wir werden erinnern, dass am 5. August in einem Interview mit dem Zweiten Kanal ITV Justizminister Айелет geschüttelt erklärt, dass Sie nicht sieht keinen Sinn in vorgezogenen Wahlen. «Die Regierung funktioniert, Minister erfolgreich arbeiten, und wenn die Ermittlungen abgeschlossen, ohne die Einreichung der Anklageschrift, die gegenwärtige Regierung kann überleben bis 2019», sagte der Justizminister. Sie erklärte, dass das Gesetz nicht von den Ministerpräsidenten, seinen Rücktritt im Falle der Einreichung der Anklageschrift gegen ihn. Kommentiert die politische Situation auf dem hintergrund von Untersuchungen, geschüttelt sagte: «Wenn eine Entscheidung über die Einreichung einer Anklageschrift, koalierten Fraktion zu sammeln und weitere Schritte zu diskutieren».

Die Redaktion NEWSru.co.il für einen Kommentar gebeten, in einer Presse-Dienst des Ministers für Volksaufklärung und Leiter der Partei «Byte Yehudi» Naftali Bennett. Im Moment keine Antwort.

Bezalel Смотрич: «Erfolgt die punktuelle Beseitigung des Ministerpräsidenten» 06.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015