Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Бибрас Natcho eingewechselt. CSKA besiegte in Lissabon nicht ohne Hilfe des Schiedsrichters

Die Moskauer CSKA zum ersten mal begann die Gruppenphase der Champions League mit einem Sieg. CSKA in Lissabon gegen Benfica 2:1.

Der israelische Mittelfeldspieler Бибрас Natcho eingewechselt wurde, in der 77. Minute beim Stand von 1:2.

Benfica: Varela, André Almeida, Луизау, Lopez (Rafa Silva, 89), Гримальдо (Gabriel Barbosa, 77), Salvio, Пиззи, Filipe Augusto, Zivkovic, Jonas (Jimenez, 70), Seferovic

CSKA: Akinfeev, Aleksei Berezutski, Vasili Berezutski, Vasin, Mário Fernandes, Wernbloom, Golovin (Кучаев, 87), Dzagoev (Natcho, 77), Schennikov, Оланаре (Жамалетдинов, 67), Витинью

«Adler» im Besitz von Vorteil, aber verloren.

35. Minute Гримальдо stark angeschlagen Meter mit 25. Der Ball trifft den Pfosten und ging außerhalb des Feldes. 50. Minute schoss Zivkovic. Haris Seferovic wechselte im Sommer von «Eintracht Frankfurt», in der Note übergesetzt den Ball ins Netz 1:0.

63. Minute Richter ernannte einen sehr zweifelhaften Elfmeter für die Gastgeber. Aleksey Berezutski durchbrach. Der Ball getroffen oder nicht getroffen Ellenbogen in Альмейды (einige Kommentatoren behaupten, dass der Ball in den Bauch). In jedem Fall wird der Ball in die anliegend an den Körper der Hand, aber der Schiedsrichter Elfmeter ernannt. Витинью Konto hast 1:1.

71. Minute Vasin schießt. Der Torwart parierte den Ball. Жамалетдинов abgerundet den Ball ins Netz 1:2.

Бибрас Natcho eingewechselt. CSKA besiegte in Lissabon nicht ohne Hilfe des Schiedsrichters 13.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015