Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Будуший Zeuge der Anklage auf dem Fall 1000 Yair Lapid kommentierte Empfehlungen Netanjahu beschuldigen

Der Chef der Partei «Jesch Atid» Yair Lapid, die zugestimmt haben, ein Zeuge der Anklage im Fall 1000, kommentiert die Empfehlung der Polizei beantragen, die Anklage gegen Netanjahu.

«In einem Rechtsstaat eine Person, gegen die vorgebracht solche schweren Vorwürfe, denen er einen großen Teil selbst nicht bestreitet, kann nicht fortfahren, das Land zu führen und die Verantwortung für die Sicherheit und das Wohlergehen der Bürger», sagte Lapid.

«Bezüglich des Geschäfts 1000. An mich hat sich die Polizei und попроать Zeugenaussagen in Bezug auf den Zeitraum, als ich leitete das Ministerium der Finanzen.
Wie jeder gesetzestreue Bürger, ich bin eine zusammenfassende Aussage in Bezug auf versuche, die «das Gesetz Милчена» bis zu 20-Jahren. Ich betone, dass trotz der auf mich Druck ausgeübt, ich lehnte die Durchführung dieses Gesetzes.
In diesem Fall, wie in anderen, «Jesch Atid» war und bleibt das Letzte Hindernis für Korruption in der Regierung. Die einzige Alternative für diejenigen, die beschäftigt nur politische Intrigen und ein».

Die Zustimmung Yair Lapid Zeuge der Anklage verursachte sehr heftige Kritik seitens der Abgeordneten von der Koalition. Der Leiter der Koalition von David Амсалем traf die Lapid mit der Kritik vom Podium der Knesset. «Sie war ein Kämpfer, du warst Йонит Levi, warst du immer noch, du hast Spaß in Tel Aviv ein Café, wenn wir alle krochen auf den Bergen in der Armee und lebte in den Städten der Entwicklung. Alle Werte «Jesch Atid» – das schreiben von Artikeln in militärische Zeitschrift? Du kommst».

Der Minister für Tourismus Yariv Levin (Likud) sagte: «Unverschämt, dass der Schlüssel свидетелм Anklagen wird Yair Lapid, ein Politiker, der schon seit Jahren erfolglos zu ändern versucht Benjamin Netanjahu», sagte Levin. Er nannte es eine «schändliche Versuch, einen Staatsstreich zu inszenieren, ignorieren die Wünsche der Gesellschaft».

Der stellvertretende Gesundheitsminister Yaakov Лицман («Яадут a-Tora» sagte: «der Abgeordnete Lapid heute erschien in seiner ganzen öffentlichen бесстыдстве. Er ist praktisch продолжате der Putsch für die Organisation dessen, er wurde abgewiesen von einem posten des Ministers der Finanzen, auf dem unbefriedigend erwies sich der Minister», — sagte Лицман.

Будуший Zeuge der Anklage auf dem Fall 1000 Yair Lapid kommentierte Empfehlungen Netanjahu beschuldigen 14.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015