Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Case 255: die Beamten in der Gemeinde Netanya Verdacht der Korruption

Am morgen am Montag, 5. September, der Personal der Abteilung der Polizei für Betrugsbekämpfung (ЛАХАВ-433) produzierten die Durchsuchung im Raum die Gemeinde Netanya und verhaftet drei verdächtige in einer Serie von finanziellen Straftaten.

In der Mitteilung der Polizei heißt es, dass es darum geht, über die so genannte «255 Tat», in dessen Rahmen untersucht den Verdacht der Bestechung bei der Durchführung von Bauprojekten in Netanya. Nach Angaben der Strafverfolgungsbehörden, in der Zahl der inhaftierten Rechtsanwalt und Auftragnehmer. Sie stehen im Verdacht der Bestechung, des Schwindels, der Geldwäsche und Steuer-Straftaten. Der name des Dritten Häftling nicht erlaubt, zu veröffentlichen.

Nach Angaben der Rechtsschutzorgane, ist die Essenz der Verdacht besteht darin, dass einige Baufirmen mit illegalen Mitteln gefördert, Ihre Interessen in der Gemeinde Netanya durch Bestechung Figuren innerhalb der Gemeinde, aber auch Ihren vertrauten. «Dabei wurde die Situation von Interessenkonflikten, und es gibt Grund zu der Annahme, dass fiskalische strafbare Handlungen begangen wurden».

Die Durchsuchungen wurden nicht nur in der Gemeinde Netanya, sondern auch in den Häusern der verdächtigen und weitere Büros. Nach Angaben der Polizei beschlagnahmten Unterlagen, die von Bedeutung sein während der Untersuchung.

Nach den ersten Befragungen wird die Entscheidung getroffen, zu bitten, ob das Gericht über die Erweiterung des Begriffes der Wartung von verdächtigen in Untersuchungshaft.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Case 255: die Beamten in der Gemeinde Netanya Verdacht der Korruption 05.09.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015