Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das erste offizielle Spiel unter der Leitung von Mancini: «Zenith» gewann im Fernen Osten

Im Spiel der ersten Runde der «Zenit» auswärts gegen die «SKA-Chabarowsk» 2:0. Es war das erste offizielle Spiel des Petersburger Verein unter der Leitung von Roberto Mancini.

«SKA-Khabarovsk»: Довбня, Эдиев, Пуцко, Grishko, Cherevko (Савичев, 74) balyaykin (Друзин, 90), Дедечко, Kasankow (Fedotov, 85), Koryan, Nikiforow, Lezcano

«Zenit»: Lunew, Smolnikov, Neto, Ivanovic, Shirokov, Schatow (Ernani, 90), Paredes, Жулиану (Дриусси, 74), Smolov (Kuzya, 46), Kokorin, Dzyuba

Die Gastgeber wirkten Recht gut, ein paar, Nach der Pause hat sich die höhere Klasse der Gäste.

Am 8. Minute Koryan durchbrach Meter mit 30. Der Torwart streckte die Hand aus, bis zu der Kugel, die von seiner Hand traf Sie im Finale.

13. Minute gefährlich durchbrach Paredes. Довбня parierte den Ball, fliegt in «sechs». 19. Minute Paredes einen langen Gang. Smolnikov aus günstigen Positionen nicht ins Tor. 27. Minute: Kokorin gab den perfekten Pass. Dzyuba geschlagen — der Ball ist in der Nähe von «neun».

52. Minute Daler Kuzya brach aus der Ferne in die untere Ecke 0:1.

Nach einer Minute konnten die Gastgeber gewinnen. Koryan geschossen. Nikiforow durchbrach. Lunew geschafft, reflektieren den Ball. 70. Minute Juan Lezcano im Strafraum gegen Verteidiger und warf den Ball über den Torwart. Der Ball trifft die Latte.

83. Minute sollte прсотрел. Der Verteidiger erfolglos spielte in seinem Goalie. Alexander Schloss Kokorin den Ball ins Netz 0:2.

Das erste offizielle Spiel unter der Leitung von Mancini: «Zenith» gewann im Fernen Osten 16.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015