Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das Exekutivkomitee der PLO hat die Entscheidung über die Maßnahmen gegen die «israelische Besatzung»

Am Abend am Samstag, am 3. Februar das Exekutivkomitee der palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) auf dem treffen in Ramallah unter dem Vorsitz des PNA-Chefs Mahmud Abbas hat die Entscheidung über die Annahme einer Reihe von Maßnahmen gegen die «israelische Besatzung», berichtet die offizielle palästinensische Agentur Wafa.

Diese Maßnahmen umfassen UN Sicherheitsrat, die Generalversammlung der Vereinten Nationen und der internationale Strafgerichtshof.

Darüber hinaus hat der Exekutivausschuss der PLO bat die Regierung der palästinensischen Autonomiebehörde, um die Entwicklung von Plänen zur Beendigung der Zusammenarbeit mit der israelischen Besatzungsmacht in den politischen, wirtschaftlichen und administrativen Bereichen, schreibt Wafa.

Offenbar werden revidiert und der Ansatz zur Zusammenarbeit zwischen der PNA und Israel im Bereich der Sicherheit.

Auf der Tagung wurde auch beschlossen, eine Sonderkommission zu bilden, die die Verantwortung für die Umsetzung der Beschlüsse des Zentralrates der PLO einladen 15. Januar Exekutivausschuss der PLO zu verzichten Anerkennung von Israel, solange Israel nicht anerkennt Palästina als unabhängigen Staat in den Grenzen von 1967, nicht die Entscheidung über die «Annexion Jerusalems» und nicht aufhören, den Bau in den Siedlungen.

Darüber hinaus hat der Exekutivausschuss der PLO appellierte an den internationalen Strafgerichtshof mit der bitte, über den Beginn der Untersuchung im Zusammenhang mit den Laufenden Bau in den jüdischen Siedlungen, «Rassendiskriminierung und ethnischen Reinigungen in und um Jerusalem, im Jordantal und südlich von Hebron». Das Ziel dieser Behandlung ist, erklärt das Exekutivkomitee der PLO, ist die Heranziehung zur strafrechtlichen Verantwortung von israelischen Politikern, Militärs und Sicherheitspersonal.

Es wird erwartet, dass die Entscheidung des Exekutivausschusses der PLO gebracht werden Abbas 20. Februar bis Informationen des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen. In seiner Ansprache will er erklären, über Engagement für eine friedliche Regelung mit Israel «auf der Grundlage der Schaffung eines unabhängigen und souveränen palästinensischen Staates in den Grenzen von 4. Juni 1967, mit der Hauptstadt in Ost-Jerusalem».

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Das Exekutivkomitee der PLO hat die Entscheidung über die Maßnahmen gegen die «israelische Besatzung» 04.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015