Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das Finanzministerium der Russischen Föderation beabsichtigt, die Senkung der Schwelle zollfreie Einfuhr von waren nach Russland bis zu 20 Euro

Das Ministerium der Finanzen Russlands hat im Budget Senkung des Schwellenwerts zollfreie Einfuhr von waren mit 1. Juli 2018 bis 20 Euro, berichtet «Kommersant».

Wie heißt es in der Begründung zum Entwurf des Bundeshaushalts geht es über die «Einfuhr der waren von den natrlichen Personen». Das Dokument besagt, dass die Befugnisse des Zolls Vertreter der natürlichen Personen in Bezug auf solche waren geplant, verleihen «die Post Russlands». Dabei handelt es sich um die Norm ausschließlich Postsendungen, in der Begründung nicht angegeben.

Jetzt, in übereinstimmung mit dem Zollkodex der eurasischen Wirtschaftsunion (Eurasian Economic Union), den Schwellenwert für die zollfreie Einfuhr ist auf rund 1000 Euro.

Nach den Plänen des Finanzministeriums der Russischen Föderation, die vorgeschlagene drastische Senkung der Schwelle der zollfreien Einfuhr von waren in den Haushalt bringen 30 Milliarden Rubel im Jahr 2018, 60 Milliarden Rubel – im Jahr 2019 und 60 Milliarden Rubel – im Jahr 2020.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Das Finanzministerium der Russischen Föderation beabsichtigt, die Senkung der Schwelle zollfreie Einfuhr von waren nach Russland bis zu 20 Euro 30.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015