Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das Gericht ließ im Gefängnis Zvi Góra, verurteilt für den Mord an achtjährigen Jungen

Bezirksgericht in LOD entschieden, in Haft Zvi Góra, den verurteilten zur lebenslänglichen Freiheitsstrafe für den Mord an der 8-jährigen Oren Ярдена.

Das Büro des Anklägers hat die bitte auf der Entscheidung der Kommission beim Sicherheitsdienst Gefängnisse Antrag Góra über die Strafaussetzung zur Bewährung. Das Gericht entschied, dass die Entscheidung in dieser Sache wird noch bekannt gegeben 31. Oktober, und bis dahin Gur im Gefängnis bleibt.

Im Jahr 1980 Zvi Gur, der war damals 33 Jahre alt, im Einkaufszentrum Савьона entführt 8-jährigen Auron Ярдена und forderte als Lösegeld für ihn. Die Entführung eines Kindes so erschütterte die israelische Gesellschaft, dass der Ministerpräsident Menachem begin für nötig gehalten hat, persönlich sprechen per Funk mit einem Appell an die Geiselnehmer loslassen des Jungen.

Gur Lösegeld erhielt und entkommen aus der Falle, gebietsübergreifende der Polizei. Anderthalb Monate später wurde er verhaftet. Dann stellte sich heraus, dass der entführte junge wurde getötet, noch bevor Gur appellierte an die Eltern für Lösegeld.

Der Mörder wurde zu lebenslanger Haft und 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Im Jahr 1985 machte er eine Flucht aus dem Gefängnis, wurde aber wieder verhaftet.

Das Gericht ließ im Gefängnis Zvi Góra, verurteilt für den Mord an achtjährigen Jungen 20.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015