Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das israelische Außenministerium weigerte sich, zu unterstützen Israeli Film Festival in Paris

Botschaft von Israel weigerte sich, zu unterstützen Israeli Film Festival in Paris, der findet im nächsten Monat. Reizung Jerusalem verursacht, dass der Veranstalter für die Show wählte den Film «Foxtrott».

«Die Botschaft Israels in Frankreich mit großer Freude und stolz unterstützt Israeli Film Festival in Paris mit dem ersten Tag seiner Existenz. Im Dezember 2017 die Botschaft empfahl den Veranstaltern Film auswählen, der nicht verursacht Unstimmigkeiten. Aber die Organisatoren, aus den Gründen, haben diesen Empfehlungen. Aus diesem Grund gab das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten Verordnung Botschafter nicht an der offiziellen Eröffnungsfeier», heißt es in der Mitteilung des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten von Israel.

Zuvor Minister für Kultur Miri Regev sagte, dass der Staat Israel nicht unterstützen, wird das Festival, auf dem der Film vorgestellt, очерняющий israelische Soldaten und Bürger des Landes.

Israeli Film Festival in Paris wird am 13. Darauf wird das Bild von schmuel Маоза «Foxtrott».

In dem Film «Foxtrott» erzählt über das Schicksal der Familie, deren Sohn dient in der IDF und im Rahmen des Dienstes beteiligt sich an einem bewaffneten Zusammenstoß an einem der Grenzübergänge, der in der Tötung von vier palästinensischen Araber.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Das israelische Außenministerium weigerte sich, zu unterstützen Israeli Film Festival in Paris 11.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015