Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das israelische Verteidigungsministerium erleichtert die Kontrolle über den Export von Produkten mit doppeltem Verwendungszweck

Das Ministerium der Verteidigung Israels kündigte am Montag, 30 Oktober, über die Erleichterung der Kontrolle über die Ausfuhr von bestimmten Arten von Produkten mit doppeltem Verwendungszweck.

Im Moment gibt es 27 Kategorien von Produkten, deren Ausfuhr Bedarf der Genehmigung des Verteidigungsministeriums. Bei dieser Auflösung ist ein zweistufiger. Zuerst sollte der Exporteur eine Genehmigung für die Vermarktung, und dann – direkt in den Export.

Eine neue Entscheidung des Verteidigungsministeriums befreit eine beträchtliche Anzahl von Produkten von der Notwendigkeit, eine Genehmigung für die Vermarktung in Ländern, in denen Israel erlaubt exportieren defensive Produkte.

Insbesondere wird erleichtert Export größerer Teil der Produkte in den Bereichen Cyber-Sicherheit und электрооптики, sowie Teile der Satellitentechnologie.

Die Anzahl der Länder, in denen es möglich sein wird, sich in der Vermarktung durch die klassifizierten Produkte mit doppeltem Verwendungszweck, erhöht bis zu 102 Staaten.

Marketing durch die klassifizierten Produkte mit doppeltem Verwendungszweck in den USA wird völlig befreit von der Notwendigkeit, eine Genehmigung des Verteidigungsministeriums.

Der Exporteur entlastet von der Notwendigkeit, eine zusätzliche Lizenz für das Marketing für Vermittler, wenn er gehört zu den «erlaubten» Ländern.

Das israelische Verteidigungsministerium erleichtert die Kontrolle über den Export von Produkten mit doppeltem Verwendungszweck 30.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015