Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das Moskauer Gericht verurteilte Nawalny zu einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro

Twer Landgericht Moskau hat die Opposition Alexei Navalny, der Leiter des Fonds für die Bekämpfung der Korruption (FBK) und des Organisators Vorabend der letzten Massenproteste, auf 20 tausend Rubel.

Darüber schreibt am Montag, 27. März, die Webseite des Fernsehsenders «Regen».

Das Gericht erkannte die Politik schuldig der Verletzung des ersten Teils von Artikel 20.2.2 Verwaltungs-Code («Organisation als nicht-öffentliche Veranstaltung massenhaften gleichzeitigen Aufenthalts und (oder) Fortbewegung von Bürgern an öffentlichen Orten, öffentliche appelle an Daten handeln, sowie die Teilnahme an Ihnen, wenn Sie verursacht Störung der öffentlichen Ordnung»).

Nawalnyj auch bereits die Schuld den Artikel 19.3 Cao – Ungehorsam gegen die gesetzliche Ordnung des Polizei. Während des Treffens der Politiker schlug vor, das Gericht beschwören Ministerpräsident Dmitri Medwedew: «Ich möchte das Gericht beschwören echte Gastgeber des gestrigen Treffens. Er kann erklären, warum so viele Menschen gingen gestern auf die Straße» – setzt die Ausgabe des Wortes Großauftrag.

Rechtsanwalt Olga Mihailova Politik Outdoor Polizei umschreiben des Protokolls über die Verhaftung von Navalny. Die Polizisten wussten, dass es illegal verhaften, so dass Protokoll gefälscht, behauptet die Verteidigung.

In der ursprünglichen Fassung des Protokolls die Veranstaltung wurde öffentlich genannt, aber jetzt Nawalnyj beschuldigen die Organisation des spontanen Umzugs – Ordnungswidrigkeit, die eine Verwaltungshaft, erklärte der Anwalt.

Das Moskauer Gericht verurteilte Nawalny zu einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro
27.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015