Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das Parlament der Niederlande gefordert, die Finanzierung zu prüfen пропалестинского BDS-Bewegung

Das Parlament stimmte in den Niederlanden Unterstützung der Initiative überprüfen, die Verteilung der Mittel auf die пропалестинскую Kampagne für boykott, Bewertungen von Investitionen und der Sanktionen gegen Israel (BDS).

Anlass für die Initiative war ein treffen von Vertretern der Organisation NGO-Monitor mit Abgeordneten des Parlaments der Niederlande. Nach den Ergebnissen des Treffens mehrere Parlamentarier haben nach der Annahme der resolution, die von der Regierung erneut zu prüfen, die Finanzierung der «Verwaltung für Angelegenheiten der Menschenrechte und des Völkerrechts». Diese Struktur erhält Geld von den Regierungen der Niederlande, Schweden, Dänemark und der Schweiz finanziert, einschließlich, пропалестинских Aktivisten. Die Aktivitäten der BDS-ganz im Gegensatz zu der Politik der Regierung der Niederlande.

Ariel Kahan schreibt in NRG, dass dies nicht die erste derartige Initiative in letzter Zeit. Überprüfung der Finanzierung der BDS-Aktivitäten und anderen Anstrengungen zur Delegitimierung Israels sowie die Organisation von öffentlichen antisemitischen Kampagnen werden auch in Großbritannien und der Schweiz.

In den USA sind viele Staaten haben Gesetze über das Verbot der Investition in Unternehmen, die den boykott Israels.

Das Parlament der Niederlande gefordert, die Finanzierung zu prüfen пропалестинского BDS-Bewegung 17.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015