Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das Siegtor erzielte der Isländer. Maccabi gewann «Reykjavik»

In Netanya im ersten Spiel der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League Tel Aviv Maccabi besiegt «Reykjavik» 3:1.

Maccabi: Rajkovic, Tal Ben Haim, Tibi, Давидзада, Dasa, Голаса, Ейни, Rikan (Itzhaki, 61), Азулай (Шоэнфельд, 61), Кьяртанссон, Ацили (Элиэль Pfeffer, 87)

«Reykjavik»: Magnusson, Gunnar Гуннарсон, Адальстейнссон, Фридгейрссон, Йозепссон, Хаукссон, Палмассон (Sandnes, 69), Маргейрссон, Чопарт (Тордарсон, 88), Beck, Thomsen (Триггвассон, 83)

In der 58 Minute folgt ein langer Pass nach vorne. Кенне Чопарт hing. Палми Палмассон Kopf schickte den Ball in die kurze Ecke 0:1.

65. Minute Carport sollte auf den kurzen Pfosten. Der Torwart im Kampf gegen die Angreifer erfolglos parierte den Ball. Aaron Шоэнфельд, der neu eingewechselte, den Ausgleichstreffer 1:1.

In der 78. Minute Vidar Кьяртанссон aus dem Halbkreis vor dem Freistoß schlug genau in die untere Ecke 2:1. 82. Minute die Israelis abgefangen Ball im Mittelfeld und Angriff führten. Ацили schlug von außerhalb des Strafraums. Der Ball trifft den Verteidiger. Ацили ein weiterer Schlag 3:1.

Das Siegtor erzielte der Isländer. Maccabi gewann «Reykjavik» 14.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015