Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das Unternehmen «Recht und Finanzen» wird Ihnen das Geld ständig nimmt der Staat

Veröffentlicht auf den rechten der Werbung

Sagen, dass die Arbeit — es ist unser Leben. Wir befinden uns auf Ihr jeden Tag, wissen Sie besser, als Ehepartner, investieren Sie in Ihre Professionalität und Ihre Seele, so dass es im Endeffekt in ein anderes Haus. Oft ist dieses Haus ein Heiligtum wird von den Ereignissen in unserem privaten Haus, Kollegen — Mitglieder der Arbeiterfamilie, und das Management — Arbeiter-Eltern. Und wir erwarten, dass Sie sich um uns kümmern, wie echte Eltern, ein Auge, um es uns bequem zu bedienen und bietet uns ein anständiges Gehalt. Allerdings ist an dieser Stelle eine Metapher ist problematisch. Etwas in Ihr klingt nicht so, und es ist der Klang der Münzen fallen in die Staatskasse, und nicht auf Ihr Konto.

Im Moment der Staat hält sich mehr als 8 Milliarden Schekel, die zurückgegeben werden sollen israelische Arbeitnehmer. Dieses Geld warten, wenn Sie kommen und nehmen, und das müssen die Arbeiter selbst. Die Berechnung der Steuer von den Gehältern, die die Leitung der Unternehmen, nicht berücksichtigt viele Variablen, wegen denen der Staat muss wieder uns erhebliche Summen. Diese Variablen verändern sich ständig aufgrund der steigenden Löhne oder wegen der Unterhaltszahlungen, aber ein Auge auf Sie und berücksichtigen Sie bei der Berechnung werden weder Unternehmer, noch der Staat.

Aus der Sicht des Staates, wenn Sie nicht forderten die Rückgabe der Steuern, die Sie ihn nicht bekommen. Allein um die Berechnungen zu tun Sie nicht interessiert sei, sowohl wegen der hohen Kosten für die Fachkräfte, und weil nicht nachgefragten rechtzeitig Geld lässt sich. Deshalb die Profis haben begonnen, sich zu vereinigen, um rechtzeitig zu Ihnen zurück gelegten Geld.

Einer der fhrer auf dem Markt der Steuerrückzahlung ist das Unternehmen «Recht und Finanzen», die die Funktionen moderner Robin Hood. Nur für das erste Jahr der Arbeit in den Unternehmen gelungen, seinen Kunden Steuern für die Summe mehr als 10 Millionen Schekel. Seitdem im Durchschnitt jedes Jahr gibt es Kunden die 20 Millionen Schekel, etwa 8.450 Schekel im Durchschnitt pro Kunde.

Trotz seines Jungen Alters das Unternehmen «Recht und Finanzen» zeigt beeindruckende Ergebnisse durch effiziente Arbeitsmethoden. Das Unternehmen verfügt über einen Stab von Spezialisten, die sich seit vielen Jahren in ständigem Kontakt zu den staatlichen Behörden, und die Technologie sowie Technologien, um die Effizienz zu maximieren Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Kunden und Staat.

Im Laufe der Steuerrückzahlung ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Beschaffung von Dokumentation und Abrechnung aller Daten, was erfolgreich umgesetzt wird von der Gesellschaft «Recht und Finanzen». Die Arbeit der Gesellschaft Kennzeichnen die Nutzung aller Arten von elektronischen Medien, die ständigen Benachrichtigungen über den Fortschritt des Prozesses, der einfachen Austausch von Daten und wissen, wie man die Rückerstattung so schnell wie möglich.

Das Unternehmen «Recht und Finanzen» schnell nahm den Platz in der Spitzengruppe des Marktes Steuerrückzahlung, und wir freuen uns auf ein deutliches Wachstum der Zahl der Kunden, die zufriedenen Ihnen Unternehmen angebotenen Dienstleistungen. Das Unternehmen «Recht und Finanzen» arbeitet auf dem heutigen Staat Israel — nicht etwas, das sich in den Korridoren der macht, und die Tatsache, die gibt es Dank Blick jeden Tag auf die Arbeit für die Bewohner.

Im Moment Unternehmen «Recht und Finanzen» angekündigt, wesentliche Rabatte für neue Kunden und über die Vorteile für Kunden, die auszumachen Steuererstattung auf einer regelmäßigen Basis.

Sie können füllen Sie auf unserer Webseite einen kurzen Fragebogen, mit dem Sie Ihre Daten.

Füllen Sie den Fragebogen der Firma «Recht und Finanzen», um zu überprüfen Ihre Chancen auf eine Steuerrückerstattung

Das Unternehmen «Recht und Finanzen» wird Ihnen das Geld ständig nimmt der Staat 06.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015