Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Das Verteidigungsministerium hat das Seminar für Wissenschaftler-Rückkehrer in der Hoffnung auf Zusammenarbeit

Am Mittwoch, 9. August, fand das Seminar für die Gelehrten-die Rückkehrer, deren Ziel war das bekanntmachen der Teilnehmer mit verschiedenen Herausforderungen im technologischen Bereich konfrontiert Sicherheitssystem. Dieser Workshop wurde im Rahmen der Arbeit des Forums von Wissenschaftlern-Rückkehrer erstellt durch gemeinsame Anstrengungen des Verteidigungsministeriums und des Ministeriums für alia und Integration.

Der Pressedienst des Verteidigungsministeriums stellt fest, dass das Forum zum Ziel, die maximale Realisierung der Forschung und der angewandten Potentials der Wissenschaftler-Rückkehrer und Erhöhung der Verteidigungsfähigkeit des Staates Israel.

Im Verlauf des Seminars haben die Vertreter des Verteidigungsministeriums stellten Wissenschaftler-Immigranten Technology review in verschiedenen Tätigkeitsbereichen Sicherheit. Verteidigungsminister Avigdor Lieberman und Minister für alia und Integration Sofa Landwehr legen großen Wert auf die Möglichkeit der Realisierung des Potentials der Wissenschaftler-Rückkehrer im Interesse der Sicherheit, im Hinblick worauf das Verteidigungsministerium zusammen mit dem Ministerium für alia und die Absicht, um die Integration der Mechanismus dieser Art der Zusammenarbeit.

Verteidigungsminister Avigdor Lieberman: «Dank der gemeinsamen Anstrengungen des Ministeriums für Verteidigung und des Ministeriums für alia und Integration konnten wir gewinnen Wissenschaftler-Rückkehrer aus den Ländern der ehemaligen UdSSR zur Arbeit, die Abteilung МАФАТ des Bundesministeriums der Verteidigung im Bereich der Forschung und Entwicklung. Und darüber bin ich sehr froh. Wir alle wissen, dass viele Wissenschaftler und Ingenieure, репатриировавшихся in Israel aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion, tragen in sich eine große Wissensbasis und eine einzigartige Erfahrung, und ich bin froh, dass wir Ihnen die Möglichkeit geben, dieses wissen anzuwenden, im Interesse der Sicherheit des Staates Israel und seiner Bürger. Dieses Projekt ist ein weiteres Beispiel für die Verkörperung der zionistischen Idee».

Der Minister alia und Integration Sofa Landwehr: «Ich begrüße die Initiative über die Durchführung des gemeinsamen Seminars zwischen dem Verteidigungsministerium und dem Ministerium für alia und Integration. Während des Seminars Wissenschaftler-die Einwanderer kennen lernen konnten, mit dem System der Sicherheit, die wiederum bekannt wurde, mit professioneller Potenzial von Wissenschaftlern-Rückkehrer und deren Funktionen. Ich bin immer froh zu sehen, wie Einwanderer integriert in die israelische Gesellschaft und die israelische Industrie».

Leiter der Forschung und technologischen Infrastrukturen in МАФАТ, Dr. Moshe Goldberg: «das Humankapital ist eine Frage der nationalen Bedeutung. Das Verteidigungsministerium hat beschlossen, die Unterstützung der Idee über die Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen aus dem Ministerium für alia und Integration, um die Kommunikation zu stärken und zu erweitern, den Dialog mit Einwanderer vor dem hintergrund der Umsetzung der Allgemeinen nationalen Aufgaben zur Stärkung der Sicherheit des Staates Israel. Ziel dieser Veranstaltung ist die Erhöhung der Verfügbarkeit des Verteidigungsministeriums für neue Ideen durch die Abteilung МАФАТ und die Erhöhung der Anzahl der Forscher, in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium der Verteidigung».

Das Verteidigungsministerium hat das Seminar für Wissenschaftler-Rückkehrer in der Hoffnung auf Zusammenarbeit 10.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015