Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Dem Chef der Partei «Labor» gewählt avie Gabay

Am Montag, 10. Juli, die Mitglieder der Partei «Labor» gewählt avie Габая Vorsitzenden der Partei. Gemäß der Nachricht eine Presse-Dienstleistungen der Partei «Labor», avie Gabay erzielte 52,2% der Stimmen, Amir Peretz – 47,8%.

Die Wahlbeteiligung von 59% der Mitglieder der Partei.

Gegen 22:30 Uhr avie Gabay eine Rede vor seinen Anhängern im Hauptquartier der Partei «Labor».

Der amtierende Leiter der Partei der «Labor» und der Block «das Zionistische Lager» Yitzhak Herzog rief avie Габаю und gratulierte ihm zu seinem Sieg. «Ich werde demnächst Габаю jede Unterstützung in der Arbeit zur Stärkung der Partei «Labor» und im Kampf um den Machtwechsel im Land».

Früher Herzog veröffentlichte eine Erklärung, in der er sagte, dass unmittelbar nach der Veröffentlichung der Ergebnisse es addieren sich die Befugnisse der Führer der Partei und des Blocks. Wir werden erinnern, dass avie Gabay hat nicht ein Abgeordneter der Knesset und kann nicht Vorsitzender der Parlamentarischen Koalition. Nach der zweiten Runde avie Gabay schlug Herzog halten ihm den posten des Leiters im Falle eines Sieges der Opposition bei den Wahlen. Trotz dieser, der Herzog zog in der zweiten Runde zu unterstützen Amir Peretz. Der Abgeordnete Shelley Яхимович, поддерживавшая Габая in der ersten und in der zweiten Runde sagte, dass der Herzog kann und bleiben soll als Chef der Opposition.

Tzipi Livni auch gratuliert avie Габая. «Jetzt, wenn die Partei der «Labor» beendete seine Demokratische Prozess, müssen wir auf der breiten Schichten der öffentlichkeit mit einem Aufruf zu vereinen in Einheit konsolidiert alle Kräfte, das Streben nach Machtwechsel», sagte Livni.

Der ehemalige Ministerpräsident Ehud Barak, oschanin Габая, veröffentlichte die Nachricht aus den USA: «die Revolution in der «Аводе». Gabay gewonnen, da in der Partei wollen den Sieg und nicht der Slogans. Nur einen großen Block zurück, die Bürger Funke («Barack» – ca. Ausgabe) in den Augen und Hoffnung im Herzen. Herzlichen Glückwunsch Габая und Wünsche ihm viel Glück».

Der Abgeordnete der Knesset Amir Peretz rief avie Габаю und gratulierte ihm zu seinem Sieg. «Ich sehe in Euch wichtiger Partner zur Lösung unserer gemeinsamen Aufgabe: der Machtwechsel Netanjahu», sagte Gabay.

Der 50-jährige avie Gabay zuletzt als Generaldirektor der Unternehmensgruppe «BEZEQ Бейнлеуми» und «BEZEQ». Im Jahr 2014 zusammen mit Moshe Gabay Кахлоном war einer der Gründer der Partei «Кулану». Er ging nicht in die vorwahlliste der Partei, sondern wurde auf den posten des Ministers der ökologie. Gabay war einer der Gegner der «Gas-deal». Im Jahr 2016 gab er den Rücktritt von seinem posten als Minister aus Protest gegen die übertragung des Portfolios Verteidigungsminister Авигдору Либерману. Kurz danach Gabay trat die Partei der «Labor».

Amir Peretz Kassierte die Dritte Niederlage in Folge bei den Wahlen der Führer der Partei «Labor». Im Jahr 2007 Pfeffer verlor gegen Barack, im Jahr 2011 CHELY Яхимович.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Dem Chef der Partei «Labor» gewählt avie Gabay 11.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015