Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Den opfern des Hurrikans «Irma» wurden drei Einwohner von Puerto Rico

Die Zahl der Opfer des Hurrikans «Irma» wächst weiter. Am Donnerstag die Behörden in Puerto Rico berichtet über die drei Toten, berichtet am Donnerstag, 7. September, die Nachrichtenagentur Reuters.

Ricardo Роселло, der Gouverneur von Puerto Rico, einem Land, das unter der Kontrolle der USA und hat den Status «неинкорпорированной organisierten Territorium», berichtet, dass die Opfer der Katastrophe Stahl 79-jährige Frau, angekettet an ein Bett, noch eine, die gestorben sind durch Stromschlag in seinem Haus, und der Mann, der verstorbene von Verletzungen bei einem Verkehrsunfall.

Früher wurde es über elf Opfer – die Bewohner der Insel Saint-Martin. US-Präsident Donald Trump sagte in Zusammenhang mit diesen Daten, dass «Irma» zerstörerischer ist, als «Harvey», kam es auf die südlichen Staaten des Landes.

Trump Landsleute versicherte, dass die US-Behörden des Staates Florida sind bereit für die Ankunft des Hurrikans. «Irma» tobt, aber wir haben ein wundervolles Team, bestehend aus talentierten und mutigen Menschen, die bereits handeln und bereit zu helfen. Seien Sie vorsichtig! Achten Sie auf sich!» – schrieb der Präsident auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Twitter.

Nationales Zentrum für die USA für die Beobachtung der Hurricanes zuvor berichtet, dass «Irma» ist der stärkste von allen Hurrikanen, je verzeichneten im Atlantischen Ozean außerhalb der Karibik und des Golfs von Mexiko. Laut Prognosen, die «Irma» erreicht der südlichen Küste des US-Bundesstaates Florida am morgen am Sonntag, 10. September.

Den opfern des Hurrikans «Irma» wurden drei Einwohner von Puerto Rico 07.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015