Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Abgeordnete Yigal Гуэта zurückgetreten aus der Knesset

Am Sonntag, dem 17. September Mitglied der Knesset Yigal Гуэта (SHAS) reichte dem Sprecher des Parlaments Julia Эдельштейну offiziellen Brief mit der Mitteilung seinen Rücktritt aus der Knesset.

Yigal Гуэта wurde der Gegenstand des Skandals im Zusammenhang mit einem Interview, in dem er erzählte, dass als Gast anwesend war die Hochzeit des Neffen, dessen auserwählte war der Mann. Der religiöse Politiker wies darauf hin, dass er unterstützt die gleichgeschlechtliche Ehe, musste aber nachweisen, dass die Unterstützung der Familie.

Die Rabbiner der sephardischen Gemeinde verbreiteten Erklärung mit der Forderung auszuschließen Гуэта aus der Partei SHAS, so dass er «öffentlich entweiht den Namen Gottes». Vom Abgeordneten forderten auch Ihren Rücktritt Einreichen.

Eli Ben-Dahan, der stellvertretende Verteidigungsminister, in einem Interview mit Walla News, sagte, dass er versucht, Sie zu überzeugen Гуэта nicht verlassen Knesset. Laut Ben-Дахана, am vergangenen Freitag hatte er ein langes Gespräch mit der Schuldige des Skandals, drängte ihn nicht, die Aufmerksamkeit auf die Rabbiner und diejenigen, die seine Tat kritisiert. Aber am Mittwoch, 13. September, Гуэта schrieb er: «Meine Geduld ist am Ende. Ich kann nicht mehr kämpfen. Ich kündige».

Eli Ben-Dahan wies darauf hin, dass auf Гуэта Menschen angegriffen, die selbst nichts erreicht haben im Leben. «Гуэта war ein erfolgreicher Geschäftsmann, bevor Sie in die Politik kam und kam in die Knesset. Er konnte viel zu tun», — sagte der stellvertretende Minister.

Der Abgeordnete Yigal Гуэта zurückgetreten aus der Knesset 17.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015