Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Bürgermeister weigerte sich, Ashdod zu unterstützen «boykott» Miri Regev bei der Preisverleihung «Ofir»

Der Bürgermeister von Jechiel Ashdod Ласри sagte, dass er nicht kommen wird auf der Preisverleihung der israelischen Filmakademie «Ophir», die in diesem Jahr findet in der Stadt, die er leitet.

In einem Brief an Kapitel Filmakademie, Ласри erinnerte daran, dass gerade der Minister für Kultur Miri Regev wandte sich an ihn mit der bitte, eine in diesem Jahr die Zeremonie. Der Bürgermeister hat erklärt, dass «boykott», erklärte die Akademie dem Minister für Kultur, widerspricht dem Charakter von Ashdod.

Wir werden bemerken, dass früher der israelischen Akademie für Film und Fernsehen entschieden hat, nicht eingeladen, an der jährlichen Preisverleihung der «Ophir» (die israelische Version der «Oscar») des Ministers für Kultur und Sport Miri Regev, um Wiederholungen zu vermeiden Skandale der letzten Jahre.

Miri Regev, wiederum nannte die Entscheidung der Akademie «feig» und «undemokratisch». Sie wies darauf hin, dass «Vertreter der schöpferischen Intelligenz Angst haben, dass die öffentlichkeit hört, seine Meinung über schlechte Filme, kritisiert die IDF», und über das, was Gemälde wie «Фокстроту», sollte immer auf die Finanzierung aus dem Staatshaushalt». Der Minister versprach, dass der 19. September, in der Zeit, Wann findet die Preisverleihung der «Ophir», es führt eigene Live-übertragung in Facebook und Stellungnahme, ohne jede Zensur.

Der Bürgermeister weigerte sich, Ashdod zu unterstützen «boykott» Miri Regev bei der Preisverleihung «Ofir» 13.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015