Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der ehemalige Verteidiger des FC Barcelona im Verdacht, verbindungen mit den mexikanischen Drogenhändler

Der Kapitän der Nationalmannschaft Mexikos Rafael Marquez ist auf der Liste von Menschen, denen das US-Finanzministerium den Verdacht der Beteiligung an der Lieferung von Drogen aus Mexiko in den USA, berichtet die BBC.

Konto Marquez in den USA eingefroren, und sein Visum aufgehoben.

Der Kicker gab eine Erklärung an das Büro des Generalstaatsanwalt von Mexiko. Der Inhalt dieses Dokuments wurde nicht bekannt gegeben.

In der Liste der 21 Personen und 42 Organisationen, die verdächtigen in den Beziehungen mit den Drogenbaron Raul Флоресом Hernandez.

In der Liste kam auch der berühmte Sänger Julio César Alvarez.

Rafael Márquez, bekannt als «Rafa» und «Kaiser von Мичоакана», spielen kann auf den Positionen der Innenverteidiger und im defensiven Mittelfeld.

Er spielte für die Vereine «Atlas», «Monaco» (Meister Frankreich 2000, KNVB-Pokal Frankreich 2003), «Barcelona» (der viermalige Weltmeister Spanien, der zweifache Champions League-Sieger), «New York Red Bulls» (Sieger der Eastern Conference der MLS), «Leon» (zweifache Sieger von Mexiko), «Verona».

In der Nationalmannschaft von Mexiko — Sieger Confederations Cup 1999, zweifacher Gewinner des CONCACAF Gold Cup, Rafael Marquez war der Champion der Nationalmannschaft von Mexiko auf vier Weltmeisterschaften.

Der ehemalige Verteidiger des FC Barcelona im Verdacht, verbindungen mit den mexikanischen Drogenhändler 10.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015