Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Ex-Mann eines der Opfer des Brandes in Moskau verdächtigt Brandstiftung aus Eifersucht

Polizeibeamte festgenommen, der verdächtigt Brandstiftung in der Wohnung im Moskauer Bezirk Novokosino, sagte der Investigative Committee der Russischen Föderation.

Infolge des Brandes erlitten drei Kinder und starben Ihre Mutter und Großmutter.

«Es wurde festgestellt, dass in der Wohnung befand sich der Ex-Mann der Toten. In Folge des Trinkens von alkoholischen Getränken bei Ihrem Ex-Mann vor dem hintergrund der Eifersucht auf eine Absicht, die Tötung in der Wohnung zu Warten., wenn alle schlafen, nahm die Letzte Flasche mit einer brennbaren Flüssigkeit und Brandstiftung begangen Wände und Vorhänge zwei Räumen. Danach verschwand er aus der Wohnung und Schloss Sie auf den Schlüssel», zitiert die Mitteilung von SK die Agentur «Interfax».

Es wird bemerkt, dass der Häftling vollständig gab seine Schuld.

Das Feuer ereignete sich am Dienstag, 6. Februar, in der Wohnung auf Новокосинской der Straße, in der wohnte eine Familie von sieben Personen. Drei Minderjährige Kinder, deren Stiefvater und Opa kamen in ein Krankenhaus. Mutter und Großmutter verstorben.

Nach diesem Strafverfahren nach den Artikeln über «den Mord an zwei und mehr Personen» und über «versuchtem Mord an zwei und mehr Personen».

Der Ex-Mann eines der Opfer des Brandes in Moskau verdächtigt Brandstiftung aus Eifersucht 07.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015