Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

«Der Fall der U-Boote»: der Geschäftsmann Miki Ганору Status gewährt werden kann госсвидетеля

Am Montag, 17. Juli, israelische Medien berichteten, dass der Unternehmer Miki Ганор, der Vermittler zwischen Israel und ThyssenKrupp bei der Transaktion über den Erwerb von U-Booten, führt die Verhandlungen über die Gewährung des Status der staatlichen Zeugen. Darüber berichteten die Websites Ynet,
Nana10, Walla News, «Mako».

Nach den Informationen, veröffentlicht in den oben genannten Quellen vor dem hintergrund dieser Verhandlungen Anwalt Nati Самхони, vertrat die Interessen der Гнора, verzichtete auf die weitere Arbeit mit ihm.

Das Amtsgericht Rishon Letzion verlängert Haft von Miki Ганора bis Donnerstag, 20. Und wie schreibt die Webseite Ynet, die Polizei hoffe, dass die bis zu diesem Zeitpunkt in der Lage, schließen Sie mit ihm einen deal.

Zusammen mit der Tatsache, Sprecher der Polizei weigert sich, eine Stellungnahme Informationen über die Verhandlungen mit einem der zentralen verdächtigen zum «Fall 3000».

Miki Ганор Verdacht auf Betrug, Geldwäsche und Verschwörung.

«Der Fall der U-Boote»: der Geschäftsmann Miki Ганору Status gewährt werden kann госсвидетеля 18.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015