Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Investor William Браудеру erlaubt die Einreise in die USA

Der britische Investor William Browder hat das Recht auf Einreise in die Vereinigten Staaten, da neulich gab ihm die Erlaubnis im Rahmen eines speziellen Visa Waiver Programm ESTA, berichtet RIA Novosti in den Dienst der customs and border Protection Vereinigten Staaten.

Am Vorabend wurde berichtet, dass die US-Regierung ein Visum annulliert den britischen Geschäftsmann und der Leiter des Fonds Hermitage Capital, William Browder beklagt, die früher den Russischen Behörden ziehen die gewollte Liste durch die Interpol. Darüber berichtet in seinem Twitter selbst Browder.

Russland hat wiederholt ersuchte Interpol verkünden Browder beklagt, einer der aktiven investigativen Angelegenheiten über den Tod von Anwalt Sergej Magnitski, in die internationale Fahndung, jedoch bei Interpol weigerte sich, nach einem Verfahren gegen ihn politisch motiviert.

Russland verwendete Verfahren zu unterbinden (diffusion), wodurch die einzelnen Länder direkt, unter Umgehung Generalsekretariat von Interpol, verlangen die Verhaftung in der Person dieses oder jenes Land oder alle Mitglieder der Organisation.

Wir werden erinnern, dass im Jahr 2013 das Moskauer Stadtgericht hat gesetzlich die Verhaftung in absentia William Browder beklagt, Leiter des Fonds Hermitage Capital, wo früher das Opfer arbeitete im Gefängnis von Anwalt Sergej Magnitski, die Zurückweisung der Beschwerde Schutz und Browder hat in einem Interview mit dem Russischen Journalisten akkreditiert auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, dass der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew drohte ihm mit körperlicher Gewalt.

Der Investor William Браудеру erlaubt die Einreise in die USA 24.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015