Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Iran kündigte Sanktionen gegen 15 US-Unternehmen, «die die israelische Terror»

Am Sonntag, 26. März, Irans Außenministerium verbreitete Erklärung, Wonach die islamische Republik verhängt Sanktionen auf 15 US-Unternehmen, «die die israelische Terror». Das Dokument unterzeichnete der Leiter des iranischen Außenministers Mohammad Javad Zarif, meldet die Agentur IRNA.

In der iranischen Sanktionsliste geraten: Beni Tal; United Technologies; Raytheon; ITT Corporation; Re/Max Real Estate; Oshkosh Corporation; Magnum Research Inc.; Kahr Arms; M7 Aerospace; Military Armamanet Corporation; Lewish Machine and Tool Company, Daniel Defense; Bushmaster Firearms International; O. F. Mossberg & Sons; H-S Precision Inc.

Was genau ausgedrückt werden die iranischen Sanktionen gegen diese Unternehmen, ist unklar. Offenbar ist die Rede von einem symbolischen Schritt, der keine haben keine negativen wirtschaftlichen Auswirkungen zu den oben aufgeführten Unternehmen.

Wir werden daran erinnern, dass noch Anfang Februar Außenminister des Iran als Reaktion auf die US-Sanktionen drohte, «symmetrische Maßnahmen». Dann Teheran versprach «rechtliche Einschränkungen installieren» auf die Tätigkeit der amerikanischen natürlichen und juristischen Personen, die «dazu beigetragen, die Entstehung der Terrorgruppen in der Region und halfen unterdrücken und töten unschuldige Menschen».

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Der Iran kündigte Sanktionen gegen 15 US-Unternehmen, «die die israelische Terror» 26.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015