Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Iran reagiert auf den Rückzug aus «Kern» des Abkommens. Überblick über die Russischen Massenmedien

Teheran entscheiden mit Ihren Handlungen im Falle Washingtons aus einem Gemeinsamen umfassenden Aktionsplans (СВПД) – abhängig von der jeweiligen politischen Situation. Eine solche Aussage hat Irans Außenminister Muhammad Javad Zarif, sagte am Donnerstag der Nachrichtenagentur TASS.

«Wenn die USA kommen aus der Vereinbarung wird es die Grundlage für die Lösung des Iran auch aus ihm heraus. Es gibt jedoch weitere Aspekte, die Einfluss auf unsere Entscheidung» – bringt die Ausgabe Worten des Leiters des Außenministeriums der islamischen Republik, sagte auf einer Pressekonferenz in New York.

Der stellvertretende Leiter der staatlichen Kommission für Chemische Abrüstung Georgi Каламанов sagte, dass die mglichkeit des Treffens der sowjetischen chemischen Waffen zu den Terroristen vollständig ausgeschlossen werden, und erinnerte daran, dass in den ehemaligen Republiken der UdSSR, die Bestände an diesen Waffen war es nicht, was ständig verfolgt OPCW.
«Russland hat nicht einmal Aussagen gemacht, dass nie und unter keinen Umständen niemandem übergab seine Chemiewaffen. Wenn es in Syrien fanden, obwohl der geringste Hinweis auf die Zugehörigkeit eines bestimmten Stoffs an das sowjetische, das bereits alle internationalen Medien darüber erklärt hätten,» zitiert RIA Novosti die Worte des Beamten.

General Joseph Dunford, der Leiter des Ausschusses von Chefs des Personals der USA nach wie vor der Auffassung, Russland der existentiellen Bedrohung seines Landes, die erklärte bei der Anhörung im Senat, schreibt am Donnerstag die Zeitung «Kommersant».

Der general glaubt notwendigen Moskau zwingen, einhalten der Bestimmungen des Vertrages über die Beseitigung der Raketen mittlerer und kürzerer Reichweite (INF-Vertrag), der die, nach Ansicht von Washington verstößt. Im Falle seiner Neuzuweisung er versprach, zusammen mit den Alliierten zu erreichen, die Russland dieses Vertrages.
Nach Meinung des Generals, Moskau in den letzten Jahren modernisiert Ihre alle Arten von Kernwaffen (Land -, Luft-und seegestützten) und steigt die Fähigkeit zur Bewältigung der Kräfte der USA und NATO. Zum ersten mal eine solche Erklärung der general machte im Jahr 2015.

Das Untersuchungskomitee (TFR) berichtet über die Festnahme des Generaldirektors «VIM-Avia» Alexander Kochneva und des Hauptbuchhalters der Fluggesellschaft Katharina panteleevoj. In Kürze Ihnen wird die Anklage und eines Maßes der Selbstbeherrschung gewählt wird. Nach Angaben der Behörden, Miteigentümer der «VIM-Avia» Rashid und Swetlana Мурсекаевы abgefahren aus Russland, deren Standort bisher nicht festgestellt werden.

Früher TFR erweckte ein Strafverfahren wegen Betrugs im besonders grossen Umfang in den Diebstahl von Bargeld Passagiere Beamten «VIM-Avia» und rief Raschid Мурсекаева zum Verhör.

Der Iran reagiert auf den Rückzug aus «Kern» des Abkommens. Überblick über die Russischen Massenmedien 28.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015