Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Iran verlegte die strategische Autobahn, um eine Kollision zu vermeiden mit den USA

Die Behörden der islamischen Republik Iran haben die Entscheidung übertragen Landgang, der sollte verknüpfen Teheran mit der mediterranen Küste von Syrien. Darüber schreibt die britische Zeitung The Guardian.

Nach ersten Planungen, die strategische Trasse musste durch die Irakischen Tel Afar und Sinjar, und dann – entlang der Syrisch-türkischen Grenze. Damit die Türkei erwartet abschneiden von Gebieten, in denen die Operation durchgeführt wurde «Schild des Euphrat».

Aber der Kommandeur der «Al-Quds» der Revolutionsgarden, general Kassem soleimani sagte, dass die Straße wird deutlich südlich: durch Deir az-Zour und Damaskus, und dann dreht auf Nord – Latakia.

Der Grund für die änderung der Route hat sich die Konzentration der US-Truppen im Osten Syriens, nahe der Grenze mit dem Irak und der Türkei. In diesem Gebiet befinden sich die Basis-Einheiten der Kurdischen Widerstands, unterstützte den USA.

Wir werden erinnern, dass die syrische Armee startete eine Luftbrücke von Truppen in dieses Gebiet, um zu halten die Offensive der USA und Ihrer Verbündeten. Schrumpfen im Osten des Landes und schweren Waffen, darunter Panzer und Artillerie.

Der Iran verlegte die strategische Autobahn, um eine Kollision zu vermeiden mit den USA 16.05.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015