Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Iran weigerte sich, zur Verringerung der Produktion, Senkung der Preise für öl

Der Preis für Rohöl der Marke Brent für einen halben Tag am 23. Mai des Handels fiel um mehr als 1% — auf das Niveau 48,22 Dollar pro Barrel. Die Juli-öl-Futures der Marke WTI fiel um fast 1,2 Prozent auf 47,85 US-Dollar pro Barrel.

Der Grund für diesen Trend war die Aussage des stellvertretenden Ministers für Erdölindustrie der islamischen Republik Iran Рокнеддина Джавади. Es wird berichtet, dass der Iran nicht dabei ist, reduzieren Produktion von öl.

«Im Moment, Export von öl-roh, ohne Berücksichtigung der begleitenden Gas -, befindet sich auf der Ebene 2 Millionen Barrel pro Tag. Mitte des Sommers ist diese Zahl auf 2,2 Millionen Barrel», sagte der Beamte, der auch Leiter der Nationalen Erdölgesellschaft Irans.

Die Frage der Begrenzung der Produktion diskutiert wird auf dem treffen der OPEC, in dem teilnehmen und Iran. Allerdings benötigen Sie die Zustimmung der Staaten, die nicht Mitglieder der Organisation der Erdöl exportierenden Länder. Wir werden bemerken, was genau der Iran Riss die Unterzeichnung einer solchen Vereinbarung im April 2016.

Die Organisation Erdöl exportierender Länder kontrolliert etwa 40% der Produktion und 73% der nachgewiesenen ölreserven. Unter den 13 Mitgliedern – Saudi-Arabien, Iran, Irak, Venezuela, Kuwait, die Vereinigten arabischen Emirate und Katar. Doch Länder wie Russland, die USA und Norwegen an der Organisation nicht beigetreten sind.




Der Iran weigerte sich, zur Verringerung der Produktion, Senkung der Preise für öl 23.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015