Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Käufer der teuersten Villen in Israel erwarb zwei Penthäuser in Herzlia für 32 Millionen Schekel

Kaufmann Teddy-Saga, der sechste Platz in der Liste der reichsten Israelis nach den Versionen der Zeitschrift Forbes, hat zwei penthouse im Apartment-Hotel Ritz-Carlton in Herzliya. Wie die Zeitung «Глобс», die Summe der Transaktion belief sich auf etwa 32 Millionen Schekel.

Die gekauften Wohnungen der Saga befinden sich auf der letzten, zwölften Stock des Gebäudes, erbaut über Einkaufs-und Unterhaltungszentrum «Arena», auf dem Gebiet герцлийской Marina. Ihre Fläche beträgt 110 und 104 qm Plus einen Balkon von 40 und 55 qm.

Beide Penthäuser eingerichtet, in der ersten befinden sich zwei Schlafzimmer, im zweiten Schlafzimmer und ein Arbeitszimmer.

Es handelt sich um ein Ferienhaus, in Ihnen zu Leben, gemäß der israelischen Gesetzgebung, kann der Käufer nur 180 Tage im Jahr. In der übrigen Zeit ist die Wohnung vermietet.

Im Jahr 2010 Saga Schloss die größte Transaktion in der Geschichte des lokalen Marktes der wohnflche, den Kauf der Villa auf der Straße Galya Тхелет in Herzliya Pituach für 145 Millionen Schekel.

— Verkauf, Kauf und Vermietung von Wohnungen in Israel

Der Käufer der teuersten Villen in Israel erwarb zwei Penthäuser in Herzlia für 32 Millionen Schekel 21.04.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015