Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Mann täuschte einen Chirurgen, um dem gesunden Bein Amputation

29-Sommer-Einwohner von Edinburgh Nick O ‘ Халлоран, ehemaliger Lehrer der Schule für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, wurde zu einer Geldstrafe von 20 tausend Pfund dafür, dass Sie versucht, davon zu überzeugen, Chirurg kann ihm die Amputation des rechten Beines, schreibt The Sun.

Der Arzt glaubte an die Notwendigkeit der Amputation, ein junger Mann führte unter die Haut völlig gesunde Beine Alkohol. Der Betrug aufgedeckt wurde, aber Nick behauptet, es nicht zu verlassen versuchen, loszuwerden, die Beine, die er nicht empfindet.

Laut O ‘ Халлорана, von kindheit an das Rechte Bein schien ihm eine Art «fremdes Element» in seinem Körper, beginnt ein paar Zentimeter unterhalb der rechten Hüfte. Der ständige Juckreiz in den Beinen zwingt Nick kämmen es bis zum Blut oder zu Fuß auf Krücken, präsentiert sich die arbeitsunfähige Person.

Wie die Noten von The Sun, «fremde» Patient, осаждающий Chirurgen bitten um eine Amputation, leidet психоневрологическим Störung – Syndrom Verletzung der Integrität der Wahrnehmung des Körpers (Body Integrity Identity Disorder, BIID). Menschen mit BIID-Syndrom, die am heutigen Tage weitgehend unverstanden Psychiatern, empfinden die einzelnen Teile seines Körpers als nicht benötigte, verzerrt Ihre Gestalt.

Der Mann täuschte einen Chirurgen, um dem gesunden Bein Amputation 31.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015