Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Pilot Roman Filipov, das Opfer in Syrien, posthum vertreten durch den Titel held Russlands

Major Roman Filipov, der getötete Pilot des jagdbombers su-25, abgeschossen in Syrien, vertreten durch den Minister der Verteidigung der Russischen Föderation Sergey shoygu zur Aneignung des Titels Held der Russischen Föderation posthum.

TASS führt die Informationen des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation: haben Kämpfer davon heruntergebracht MANPADS su-25 Filipova, wenn er begangen Zone einfliegen Deeskalation «Idlib» zur überwachung der Waffenruhe; Filipov bis zuletzt hielt das Flugzeug in der Luft und schaffte es dem Kommando melden, was angegriffen wurde; der Pilot katapultiert in der Nähe von der Ansiedlung tell-Дебес.

Weiter beschreibt die Heldentat des Fliegers so: «Major Roman Filipov bis in die letzten Minuten des Lebens führte einen ungleichen Kampf aus der normalen Waffen, nicht подпуская Kämpfer. Nach der Einkesselung der Terroristen, als schwer verwundet, wenn der Abstand bis der Krieger sank auf ein paar Dutzend Meter, der russische Offizier sprengte sich mit einer Granate».

Im Verteidigungsministerium hat bemerkt, dass der Roman Filipov war ein erfahrener Pilot und nicht das erste mal war in der Mission in Syrien, führte Dutzende Kampfeinsätze nach der Vernichtung der Terroristen, sowie zur Unterstützung der humanitären Säulen des Russischen Zentrums für die Aussöhnung der verfeindeten Parteien.

Roman Filipov war ein Absolvent Krasnodar höhere Military Aviation School Piloten.

Der Pilot Roman Filipov, das Opfer in Syrien, posthum vertreten durch den Titel held Russlands 05.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015