Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Präsident von Island wurde Professor für Geschichte und übersetzer der Romane von King

Den Sieg bei den Präsidentschaftswahlen in Island holte sich der 47-jährige Professor für Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Akureyri Гудни Johansson – die neue Figur auf dem politischen Horizont, für die Gaben Ihre Stimmen 39% der Bürger.

Seine Hauptgegner war ein erfahrener Politiker, der den posten des Leiters der Regierung und des Vorsitzenden der Nationalen Bank, schrieb am Sonntag, 26. Juni, die lokale Netzwerk-Ausgabe von Iceland Review.

Wir werden erinnern, dass die Veröffentlichung der sogenannten «Panama-Dossier», die anzeigt, dass viele der europäischen Politiker hielten Ihre Vermögenswerte in küstennahen, löste Empörung in der Bevölkerung und führte zum Rücktritt des Premierministers Сигмюндюра Гюннлейгссона.

Wir werden bemerken, dass, gemäß der Gesetzgebung von Island, ist die zeremonielle Amt des Präsidenten – diese Zahl hat nicht viel Einfluss auf die Politik des Landes.

Aber im Laufe des Wahlkampfs Johansson, nicht bestehend in keiner der Parteien, forderte die Eingabe in der Verfassung des Landes einem Element, das den Bürgern die Durchführung der Referenden über den Parlamentariern angeboten Rechnungen.

Der Artikel stellt fest, dass während der Abstimmung etwa 10% der Bevölkerung von Island befanden sich in Frankreich, wo die Fußball-Europameisterschaft.

Johansson lehnte Journalisten berichten über Ihre politischen Präferenzen. Er stellte sich den Wählern als normaler Familienvater, der gerne Lesen, joggen am morgen, um Fußball zu spielen, und übersetzt Romane Stephen Kings, von denen vier bereits veröffentlicht.

Der Präsident von Island wurde Professor für Geschichte und übersetzer der Romane von King 26.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015