Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Der Ukrainer in Russland verurteilt zu 12 Jahren Gefängnis für die Vorbereitung des Terroraktes in der Nähe von Rostow

Nordkaukasus Bezirk Militärgericht am Montag, 31. Juli, verurteilte den Bürger der Ukraine Alexey Сизоновича zu 12 Jahren Haft verurteilt unter dem Vorwurf der Vorbereitung eines Terroranschlags in der Region Rostow.

«Das Gericht hat Сизоновича für schuldig erklärt und hat dazu Strafe in der Form von 12 Jahren der Haft in einer Strafkolonie und einer Geldstrafe in Höhe von 250 tausend Rubel «, – zitiert die Katechumenen Richter das Urteil «Interfax».

Сизонович bestätigte vor Gericht, dass die Schuld, und sagte über die Reue, sagte der Agentur.

Nach den Versionen der Untersuchung, Alex Сизонович und die unbekannte Person im Jahr 2014 haben in Kiew organisierte Gruppe mit dem Ziel der Begehung von Terrorakten in Russland und in der Ukraine. Сизонович sammelte Informationen über die Verkehrsinfrastruktur, sondern auch produzierte Sprengkörper. Zuvor war er 11 Jahre lang arbeitete als Sprengmeister im Bergwerk und die entsprechenden Fähigkeiten hatte.

Laut der Untersuchung, die im Mai 2016 Сизонович hat festgestellt, dass die Reisen in der Stadt Kamensk-Schachty (Oblast Rostow), zu besichtigen und zu fotografieren lokale Bahnhof zu bestimmen, legen Sie ein Lesezeichen für sprengvorrichtungen. Terroranschlag geplant zu Begehen im September desselben Jahres.

Сизонович verhaftet wurde im September 2016 beim Versuch der illegalen überquerung der Russisch-ukrainischen Grenze.

Der Ukrainer in Russland verurteilt zu 12 Jahren Gefängnis für die Vorbereitung des Terroraktes in der Nähe von Rostow 01.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015