Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

«Der Westen erkennt die Unschuld Russlands»: Überblick über die Russischen Massenmedien

Israel bleibt der wichtigste Empfänger von US-Militärhilfe im nächsten Geschäftsjahr, was durch das Projekt des Budgets des Außenministeriums, schrieb am Dienstag die «Rossijskaja Gaseta»

Es stimmt veröffentlicht am Vorabend dokumentieren, Israel erhält US-Militärhilfe auf 3,3 Milliarden US-Dollar, ägypten zugeteilt 1,3 Milliarden, der Rest des Landes deutlich hinter dem Führer: Jordanien richtet 350 Millionen, Pakistan – 80, Libanon – 50.

Der Leiter des US-State Department Rex Tillerson sagte, dass die endgültige Entscheidung über den Status von Jerusalem akzeptieren müssen Palästinenser und Israelis. Diese Ankündigung wurde auf einer Pressekonferenz in Kairo nach einem treffen mit dem ägyptischen Amtskollegen Самехом Shukri, teilt es die gleiche Ausgabe.

«Die endgültigen Grenzen werden definiert und den Palästinensern израильянами. Wir sind entschlossen, den Friedensprozess und die Lösung durch Jerusalem wird von beiden Parteien akzeptiert werden», zitiert die Zeitung die Worte des Staatssekretärs.

Eheleute aus Jekaterinburg anerkannt gleichgeschlechtlichen gegen Ihren Willen – hat das Gericht entschieden, dass die Operation nach der Entfernung der Brust Familie widerspricht der Gesetzgebung. Über diese Geschichte schreibt am Dienstag die Zeitung «Kommersant».

Die Richter urteilten, dass Julia Савиновских, удалившая Brust, «strebt nach der sozialen Rolle» Mann, dass angeblich die Familie widerspricht der Gesetzgebung und Verbot auf die Registrierung von gleichgeschlechtlichen Ehen in Russland, und haben von Ihr zwei Pflegekinder.

Die Frau behauptet, dass nie geplant den Wechsel des Geschlechts, die Brust des siebenten Umfanges hat wegen häusliche Unannehmlichkeiten und beabsichtigt, Berufung gegen die Entscheidung des Gerichts.

«Putin konfrontieren karikierten die linken und Liberalen» – Gegner die Behörden nur zu gern treiben sich in aussichtslose Nischen, heißt es in der analytischen Artikel, der am Dienstag in der «Nesawissimaja Gaseta».

Unter den Gegnern und Kritikern der Russischen Regierung verbreitete Meinung, Wonach die Kampagne Ksenia Sobtschak – Initiative des Kreml. Hier, zum Beispiel, bestimmte Ihr der Primetime auf Bundes-Kanäle lange vor der Registrierung durch die CEC. Wie dem auch sei, wenn der Kreml wollte die Wahlen laufen auf der künstlichen liberal-Oppositionellen Kandidaten, ist er sich sicher, würde ihn und betont pro-amerikanisches, und bereit zu überdenken, die ganze russische Außenpolitik, einschließlich der Beziehungen mit der Ukraine. Ein solcher Kandidat wäre eindeutig «непроходным», fähig kombinieren die Wahlen nur einen kleinen Gruppe, erklärt der Autor.

Die US-Botschaft reagierte auf die Initiative über die Umbenennung der Straße, wo es sich befindet, in die Nordamerikanische eine Sackgasse: Sie sagen,dass reden nicht über die Sackgassen, sondern lieber nach dem Weg zu konstruktiven Beziehungen.

So der offizielle Vertreter der US-Botschaft in Russland Maria Olson kommentierte die Idee der Umbenennung der Straße, wo sich das Gebäude der Botschaft, schreibt die pro-Kreml-Zeitung «Iswestija».

Die Ausgabe erinnert daran, dass mit der Initiative zuzuweisen Gebäude der US-Botschaft in Russland E-Mail Adresse «Nordamerikanische eine Sackgasse, Haus 1» der Leiter des Duma-Ausschusses für Körperkultur, Sport, Tourismus und Jugend Michael Degtyarev. Diese Idee entstand in Reaktion auf das auftreten vor der Russischen Botschaft in Washington Square Boris Nemtsov.

US-Verteidigungsminister James Мэттис angekündigt, dass die Beweise der Einsatz von chemischen Waffen durch Damaskus nicht. So begann der Westen anerkennen, was Russland sagt vielen Jahren, schreibt die Zeitung «Komsomolskaja Prawda».

«Die Vorwürfe gegen die syrische Armee und Präsident Baschar Al-Assad völlig grundlos, meint der russische Politologe Viktor Олевич. – Die USA erklärt химоружии in der Provinz Idlib und im Umland von Damaskus, Ost-Guta, aber es ist entweder Oppositionellen Gruppierungen angewendet wird oder überhaupt erscheinen nur auf inszenierten Bildern. Aber Washington nutzt dies als Vorwand für eine weitere Aggression gegen Syrien, sowie für die Dämonisierung Ihrer Verbündeten – vor allem in Russland».

«Der Westen erkennt die Unschuld Russlands»: Überblick über die Russischen Massenmedien 13.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015