Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Ansteckung mit Typhus in Chadera: 15-jährige teenager in kritischem Zustand

In dieser Woche ins Krankenhaus «Hillel Яфе» in Chadera in einer ernsten Bedingung geliefert wurde ein 15-jähriger junge. Er hat, wie seine Eltern, Typhus diagnostiziert wurde oder Frühsommer-риккетсиоз. Eine Presse-Dienst des Krankenhauses berichtet, dass der Zustand des Jungen wird als kritisch bewertet, gibt es ernsthafte Befürchtungen für sein Leben.

Die Mutter des Jungen erlitt die Krankheit in der leichten Form und wurde aus dem Krankenhaus entlassen.

Der Vater des Teenagers ist in der neuen Belebung in einer ernsten Bedingung.

Die Redaktion NEWSru.co.il Sprach mit einem verwandten der betroffenen. Nach seinen Worten geht es darum, über die russischsprachigen Familie, репатриировавшейся in Israel vor einigen Monaten.

Unser Gesprächspartner erzählte auch, dass zusammen mit dieser Familie war mit der gleichen Diagnose ins Krankenhaus eingeliefert Nachbars zweijähriges Kind, der bald entlassen.

Nach unseren Gesprächspartner, vor dem Krankenhausaufenthalt die 15-jährige war etwa eine Woche hohes Fieber, doch der junge wurde ins Krankenhaus eingeliefert, erst nachdem sein Zustand verschlechterte sich dramatisch.

Eine Presse-Dienst des Krankenhauses «Hillel Яфе» sagte im Gespräch mit der Redaktion NEWSru.co.il, dass Rickettsien verursacht die Frühsommer-риккетсиоз, in Israel verbreitet wie in der Gegend von Hadera, wo es eine Tragödie gab, und in der Negev Gebiet. Eine Presse-Dienst auch bemerkt, dass, nach Meinung von Experten, Zecke überträger sein könnte, im Besitz der Familie Hund, jedoch nicht ausgeschlossen werden, und andere Funktionen.

Krankenhaus «Hillel Яфе» berichtete in das Ministerium für Gesundheit und örtliche Gesundheitsamt über den Fall einer Infektion von Menschen Tong Typhus.

Ärzte weisen darauf hin, dass die Inkubationszeit der Frühsommer-риккетсиоза dauert von 2 bis 7 Tagen. Auf dem Gelände der zeckenbiss erscheint Schmerzen, Rötung, in dessen Mitte sichtbar ein kleines infiltrat mit Kruste. Und die erkrankten Fieber, Vergrößerung der Lymphknoten, kann der Kopf weh zu tun. Noch nach zwei oder drei Tagen erscheint ein Hautausschlag, übelkeit, Erbrechen, Schmerzen im unterleib.

In den meisten Fällen die Krankheit ist leicht und das geht ohne Konsequenzen, jedoch in Fällen, in denen die Krankheit verläuft in der schweren Form, ohne medizinische Intervention der Patient kann solche Komplikationen wie Lungenentzündung, Enzephalitis, Nierenversagen, Probleme mit der Leber und mit der Blutgerinnung. In den schwersten Fällen kann die Krankheit tödlich sein.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Die Ansteckung mit Typhus in Chadera: 15-jährige teenager in kritischem Zustand 27.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015