Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Bewohner der arabischen Wohnvierteln Jerusalems im Verdacht des Betrugs

Die Polizei verhaftete 41-jährige Bewohner des Jerusalemer Viertel Silwan wegen des Verdachts, dass er fiktiv angestellt hat 10 Arbeiter, die Lohn erhalten und dabei nicht gearbeitet. Darüber am Montag, 17. Juli, meldet die Polizei-Pressestelle.

Es ist ein Unternehmen, das Dienstleistungen im Bereich der Reinigung der Räume und des Inhalts im öffentlichen Sektor, einschließlich Bildungseinrichtungen.

Insgesamt fiktiv Mitarbeiter gezahlt wurde mehr als 1 Million Schekel. Für Sie wurden auch Abzüge in die Pensionskassen. Selbst die Arbeiter einen erheblichen Teil Ihrer Gehälter überwiesen verdächtigen.

Nur in diesem Fall festgenommen wurden 11 Bewohner von den arabischen Vierteln von Jerusalem. Bei den Durchsuchungen, die genau in Ihren Häusern, wurden beschlagnahmt Bargeld und gefälschte berechneten Blätter auf einem Gehalt.

Die Bewohner der arabischen Wohnvierteln Jerusalems im Verdacht des Betrugs 17.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015