Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Bewohner des Moskauer Gebietes werden gebeten, US-Präsident Barack Obama kann Ihnen Gas

Auf Initiative von Valery Слесарева aus der bei Moskau gelegenen Stadt Егорьевска gesammelt wurden mehr als 500 Unterschriften unter eine Petition an US-Präsident Barack Obama. Der Autor dieser Petition der Initiative bringt die US-Botschaft in Moskau.

Darüber einen seltsamen Vorfall schreibt am Montag, 23. Mai, die Zeitung «Moskowski Komsomolez».

Rentner, die gezwungen sind, zu beheizen geteilten Haus für Brennholz Bäume, hoffen auf die Hilfe des amerikanischen Marktführer, während die Behörden Егорьевска behaupten, dass die Vergasung in der Gegend geht mit hohem Tempo Fort. Erster stellvertretender Leiter der städtischen Bezirke und Jegorjewsk Denis Лубяной sagte der «MK»:
«Im letzten Jahr hatten wir vergast 5 Siedlungen. Dies ist einer der höchsten Werte in der Region, wenn man bedenkt, dass der 24 Gemeinden nehmen wir den 6. Platz nach der Zahl der vergasten im letzten Jahr Objekte».

Laut Слесарева, seit über zehn Jahren die Beamten ignorieren Anfragen führen von Gas in die Dörfer Парыкино, Владычино, Подрядниково, Демидово, Сидоровка und andere, schreibt das Magazin und das Brennholz in diesen Siedlungen nicht verkauft werden. «Im Stadtteil gibt es eine Propaganda für etwas zu kaufen, Kohle in Blöcken ab Werk Schatura. Unsere Rentner einfach nicht leisten können», erklärte Metall.

Nach vergeblichen versuchen, die Aufmerksamkeit der lokalen Behörden auf das Problem Slesarev beschlossen, auf der Suche nach Hilfe im Ausland. Er rief die US-Botschaft und berichtete über das Problem mit dem Gas und habe die Einladung zum Empfang.




Die Bewohner des Moskauer Gebietes werden gebeten, US-Präsident Barack Obama kann Ihnen Gas 23.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015